08:02 09 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    51738
    Abonnieren

    Ein amerikanisches Medienunternehmen Buzzfeed hat Entwurfsskizzen des Kreuzfahrtschiffes Titanic II im Internet veröffentlicht.

    Das soll eine Kopie des bekannten Liners werden, der 1912 bei seiner Jungfernfahrt gesunken war. Um das Projekt kümmert sich ein australischer Magnat, Clive Palmer. Die erste Fahrt von Jiangsu (China) nach Dubai ist voraussichtlich für 2018 geplant.

    Das Schiff kann 2.400 Passagiere in 840 Kajüten befördern. Die Mannschaft soll aus 900 Mitgliedern bestehen. Der neue Liner soll 270 Meter lang und 53 Meter hoch werden.

    Auf der Titanic II soll es laut der Zeitung The Belfast Telegraph eine türkische Sauna und ein Schwimmbecken geben. Die Passagiere können dann Tickets der ersten, zweiten und dritten Klasse zu entsprechend unterschiedlichen Preisen erwerben. Preise werden derzeit noch nicht genannt. Manche der potentiellen Passagiere sind laut der Zeitung jedoch bereit, bis zu eine Million Dollar zu zahlen, um auf das Schiff zu kommen.

    Die erste Titanic wurde in Belfast von 1909 bis 1912 gebaut. Bei ihrer Inbetriebnahme war sie das größte Schiff der Welt. In der Nacht zum 15. April 1912 war der Liner während seiner Jungfernfahrt im Nordatlantik nach der Kollision mit einem Eisberg versunken.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Von legenderär Titanic „geretteter“ Cracker für 23.000 Dollar versteigert
    Warum Kollaps der USA „unausweichlich ist“ und Russland „verschont bleibt“: Dmitry Orlov Exklusiv
    Todesfälle durch neuartigen Virus in China gemeldet – Medien
    Pyrotechnik oder Militärmunition? Die verheerende Kettenreaktion von Beirut
    Tags:
    Clive Palmer