22:34 25 September 2017
SNA Radio
    Anschlag auf Militärkonvoi in Türkei

    Tote und Verletzte bei erneutem Anschlag auf Militärkonvoi in Türkei (VIDEO)

    © REUTERS/ Cihan News Agency
    Panorama
    Zum Kurzlink
    71799213410

    In der südost-türkischen Provinz Diyarbakır ist ein Sprengstoffanschlag auf einen Armee-Konvoi verübt worden. Nach Angaben der Agentur Reuters wurden mindestens sieben Menschen getötet. Türkische Medien berichteten von mehreren Verletzten.

    Der Vorfall ereignete sich im Raum der Stadt Lice. Nach Angaben des Nachrichtenportals Haberturk explodierte unter einem der Wagen eine selbstgebastelte Bombe. Das Militär startete umgehend eine Anti-Terror-Razzia in der Region.

    Am Mittwoch waren mindestens 28 Menschen bei einem Anschlag auf einen Militärkonvoi in der türkischen Hauptstadt Ankara getötet worden. Zudem gab es mehr als 60 Verletzte.

    Die türkischen Behörden hatten im Dezember im Südosten des Landes eine Operation gegen die verbotene Kurden-Organisation PKK begonnen. Die Armee hat nach eigenen Angaben bereits mehr als 800 PKK-Anhänger getötet. Nach Informationen der Kurden handelt es sich bei den meisten Opfern um Zivilisten.

    Im Zentrum der Kurden-Metropole Diyarbakir gilt seit mehr als zwei Monaten ein Ausgangsverbot. Ab und zu kommt es dort zu Schusswechseln zwischen türkischen Soldaten und kurdischen Aktivisten.

    Zum Thema:

    Russischer Außenpolitiker: Erdogan ist unberechenbar - Invasion in Syrien möglich
    Erdogan statt Karneval? Ein dreifach stürmisches „Deutschland, helau!“
    Vermittelt Türkei für IS beim Rekrutieren von Kämpfern?
    Tags:
    Türkei
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren