14:39 23 September 2017
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin

    Umfragen in Italien : Putin ist einflussreichster Mensch der Welt

    © Sputnik/ Alexey Druzhinin
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1725251087

    Die italienische Expertengemeinschaft hält den russischen Präsidenten Wladimir Putin für die einflussreichste Person weltweit im Jahr 2015. Das hat eine Umfrage des Instituts für internationale politische Studien (ISPI) ergeben.

    42 Prozent der Befragten nannten den russischen Präsidenten als einflussreichsten Menschen weltweit. Auf Platz zwei rangierte US-Präsident Barack Obama mit 28 Prozent, auf Platz drei Papst Franziskus mit 16 Prozent.  

    Weiter folgten Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Vorsitzende der Volksrepublik China, Xi Jinping, mit je sechs Prozent. 

    Außerdem ist Russland den Experten zufolge weltweit ein besonders einflussreiches Land, das sein Ansehen in der internationalen Arena erhöhen konnte. 

    An zweiter Stelle steht China, während die USA im Vergleich zum Vorjahr ihren Einfluss verloren haben. 

    Was globale Bedrohungen anbelangt, haben 25 Prozent  der Experten den islamistischen Terrorismus und weitere 17 Prozent die Nahost-Krisen als besonders gefährlich bezeichnet. 

    Jeder vierte Befragte meint, dass eine instabile Situation in Libyen und die Wirtschaftskrise eine besonders ernsthafte Bedrohung darstellen. 

    Bemerkenswert ist, dass die Ansicht der Expertengemeinschaft bezüglich des einflussreichsten Politikers mit der öffentlichen Meinung Italiens zusammenfällt. So zeugte bereits die vom italienischen Meinungsforschungsinstitut IPSOS durchgeführte Umfrage davon, dass Putin als am einflussreichsten weltweit angesehen wird. Er kam auch hier US-Präsident und Papst Franziskus zuvor.   

    Die Ergebnisse der Befragung, an denen 130 Menschen, darunter prominente italienische Journalisten, Geschäftsleute, Bankangestellte und Universitätsprofessoren teilgenommen hatten, wurden in einem Jahresbericht des ISPI veröffentlicht und am Mittwochabend im Verein der ausländischen Presse in Rom präsentiert.

    Zum Thema:

    Israelis küren Putin zur Person des Jahres
    Experte: „Wut gegen Merkel braut sich zusammen“ - Ambivalente Person des Jahres
    Umfrage: Putin ist für Mehrheit der Russen Politiker des Jahres
    Umfrage: Putins Beliebtheitswert stabil hoch
    Tags:
    Umfrage, Meinungsforschungsinstitut IPSOS, Institut für internationale politische Studien (ISPI), Papst Franziskus, Angela Merkel, Barack Obama, Wladimir Putin, Xi Jinping, Naher Osten, Italien, Libyen, Russland, China
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren