10:57 30 März 2017
Radio
    Proteste in Kiew gegen Regierungschef Arseni Jazenjuk

    Zusammenstöße zwischen Nationalgarde und Radikalen am Maidan in Kiew

    © Sputnik/ Alexei Vovk
    Panorama
    Zum Kurzlink
    108105022027

    Bei einem Versuch der Radikalen, Zelte auf den Unabhängigkeitsplatz (Maidan) in Kiew zu bringen, ist es zu Zusammenstößen mit der ukrainischen Nationalgarde gekommen. Wie der ukrainische TV-Sender News One am Samstag berichtete, wollten die Radikalen Teilnehmer einer Protestkundgebung mit Zelten versorgen, damit sie auch nachts ausharrten.

    Die Demonstranten protestieren gegen die Behörden, die die „Ideale des Maidan verraten haben“, hieß es. Zunächst war nicht bekannt, ob es Verletzte oder Festnahmen gab.

    Zum Thema:

    Maidan-Gedenktag in Kiew: Radikale bewerfen Filialen russischer Banken mit Steinen
    Kiew: Waffen entdeckt, aus denen Maidan-Aktivisten beschossen wurden
    Trotz Kritik aus Kiew: Film über Maidan geht in Frankreich auf Sendung
    Tags:
    Nationalgarde, Radikale, Maidan, Zusammenstöße, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    neue Kommentare anzeigen (0)