21:27 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    10854
    Abonnieren

    Das Regionalpassagierflugzeug Iljuschin Il-114 wird laut dem russischen Vize-Premierminister Dmitri Rogosin im Jahr 2019 in Russland in die Serienfertigung gehen.

    „Es ist notwendig, dass das Projekt des modernisierten Flugzeuges Il-114 in vollem Umfang umgesetzt wird“, betonte Rogosin.

    Das Flugzeug des Typs Il-114 wurde von dem russischen Flugzeughersteller Iljuschin Ende der 80er Jahre für den Einsatz auf regionalen Passagierlinien der UdSSR entwickelt. Laut Daten aus offenen Quellen wurden mindestens 20 Flugzeuge dieses Typs produziert. Später wurden noch mehrere Zivil- und Militärvarianten der Maschine entwickelt.

    Im August letzten Jahres hatte Präsident Wladimir Putin die Regierung, das Verteidigungsministerium sowie den Bevollmächtigten der Region Powolschje beauftragt, die Zweckmäßigkeit einer Serienproduktion des Flugzeuges zu analysieren. Damals äußerten Experten die Meinung, dass dazu eine Modernisierung notwendig sein werde.

     

    Laut dem russischen Luftfahrtkonsortium OAK soll das Il-114-Flugzeug nicht nur in der Zivilluftfahrt, aber auch für Zwecke des Zivilschutzministeriums sowie für Arktis- und Antarktisreisen verwendet werden. Dabei zählt das Unternehmen auch darauf, dass die Maschine unter anderem für ausländische Märkte interessant werden könnte.

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Iljuschin Finans will bei Bobmardier 32 Flugzeuge kaufen
    Legendärer russischer Testflieger Iljuschin gestorben
    Spahn kauft sich mit Ehemann für 4 Mio Euro Villa in Berlin
    „Den USA klare Kante zeigen“: Energieminister Pegel zu Sanktionen um Nord Stream 2 - Exklusiv
    Tags:
    Flugzeug, Il-114, Iljuschin, Dmitri Rogosin, Russland