21:31 19 Juni 2019
SNA Radio
    Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan

    Messi-Fan aus Afghanistan bekommt signiertes Trikot des Fußballstars

    © REUTERS / Omar Sobhani
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 211

    Der wohl bekannteste Fan des FC-Barcelona-Stars Lionel Messi ist nun auch dessen glücklichster Fan geworden: Der fünfjährige Mortaza aus Afghanistan hat ein signierte Trikots seines Idols als Geschenk bekommen.

    Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan im Plastiktüten-Trikot
    © AP Photo / Rahmat Gul
    Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan im Plastiktüten-Trikot

    Wie Sputnik früher gemeldet hatte, sagte der argentinische Fußballspieler einem Treffen mit dem jungen Fan aus Afghanistan zu.

    Mortaza Ahmadi, der in der Stadt Ghazni im Südwesten Afghanistans wohnt, hatte weder ein eigenes Sporttrikot noch einen echten Fußball. Da er seit Langem von einem Messi-Trikot geträumt hatte, kaufte er sich eine weiß-blaue Plastiktüte, die farblich an die argentinische Mannschaft erinnert. Sein großer Bruder hat mit einem Filzstift eine 10 und den Namen „Messi“ darauf geschrieben. Die Fotos des Jungen in diesem „Shirt“ haben ihn weltweit bekannt gemacht und auch Messi selbst erreicht und bewegt.

    • Mortaza Ahmadi bekommt einen echten Fußball
      Mortaza Ahmadi bekommt einen echten Fußball
      © AP Photo / Rahmat Gul
    • Mortaza Ahmadi zeigt das signierte Trikot von Messi
      Mortaza Ahmadi zeigt das signierte Trikot von Messi
    • Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan
      Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan
    • Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan
      Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan
      © REUTERS / Omar Sobhani
    • Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan
      Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan
      © REUTERS / Omar Sobhani
    • Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan
      Mortaza Ahmadi, der fünfjährige Messi-Fan aus Afghanistan
      © AFP 2019 / Wakil Kohsar
    1 / 6
    © AP Photo / Rahmat Gul
    Mortaza Ahmadi bekommt einen echten Fußball

    Gestern hat der Junge zwei signierte Trikots im Unicef-Bürfo in Kabul abgeholt: Ein Trikot ist von der argentinischen Nationalmannschaft, eines vom FC Barcelona.

    Als Sputnik Mortazas Vater Muhammad Arif für einen Kommentar anrief, schrie Mortaza selbst voller Freude in den Hörer: „Ich bin sehr froh!!!“

    „Wir sind froh, dass Herr Messi uns ein solches Geschenk geschickt hat, wir haben es erhalten. Wir möchten aber Herrn Messi persönlich treffen. Wir warten auf das Treffen“, sagte der Vater.

    Die Eltern träumen davon, dass ihr Sohn ein Profi-Fußballspieler wird:

    „Wir träumen davon, dass er wie Messi ein bekannter Fußballspieler wird und unsere Familie weltweit bekannt macht. Es wäre gut, wenn unser Sohn nach Europa fahren und dort eine gute Ausbildung bekommen könnte. Eine jede. Vielleicht als Fußballspieler, warum nicht? Aber er soll danach heimkehren. Wenn Herr Messi sich um unseren Sohn kümmern könnte, ihn unterweisen würde, wäre das eine große Freude für uns.“

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Fußball-Idol Messi trifft fünfjährigen Fan aus Afghanistan
    Tags:
    Fußball, Mortaza Ahmadi, Lionel Messi, Afghanistan