16:02 19 Januar 2017
Radio
    IS-Anführers Abu Bakr al-Baghdadi

    Auf und davon: IS-Anführer sucht entflohene deutsche Ehefrau

    © REUTERS/ Social Media Website
    Panorama
    Zum Kurzlink
    861619022510

    Terroristen der Dschihadistenmiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) suchen im Irak nach einer aus Deutschland stammenden Ehefrau des Bandenanführers Abu Bakr al-Baghdadi, wie am Sonntag das Online-Portal Lenta.ru mit Verweis auf den TV-Sender Al Sumaria berichtet.

    Diane Krüger sei mit zwei Gehilfen unter ungeklärten Umständen aus dem Terroristenlager in der Provinz Nainawa verschwunden. Al-Baghdadi habe eine Elite-Einheit zur Ortung seiner Ehefrau eingesetzt. Die Kämpfer sollten die Frau und alle sie begleitenden Personen ergreifen.  

    Die Hochzeit des IS-Chefs und Krüger war am 8. Oktober 2015 in der oben genannten Provinz unter vollster Geheimhaltung gefeiert worden. Danach soll Frau Krüger die Funktion der Vorsitzenden des Scharia-Gerichtes für Frauenangelegenheiten innegehabt haben.

    Im Irak ist die Lage im Zusammenhang mit den Aktivitäten der Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS), die heute eine der größten Bedrohungen für die Weltsicherheit darstellt, weiter angespannt. IS-Mitglieder haben in den drei zurückliegenden Jahren große Gebiete des Irak und Syriens besetzt und versuchen jetzt, ihren Einfluss auf Nordafrika, darunter Libyen, auszudehnen.

    Tags:
    Lenta.ru, Al Sumaria, Terrormiliz Daesh, Diane Krüger, Abu Bakr al-Baghdadi, Nordafrika, Libyen, Irak
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    • ThomasAntwort antangerhalle(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      tangerhalle, den gibt es.

      de.wikipedia.org/wiki/Diane_Kruger

      2004: Bambi in der Kategorie Karriere
      2010: Goldene Kamera in der Kategorie Beste Schauspielerin International für Inglourious Basterds
      2014: Stern auf dem Boulevard der Stars in Berlin
      ...
      Nominiert:
      2010: Coppa Volpi als Beste Schauspielerin für Mr. Nobody
      (die Seele soll jetzt bestimmt fliegen lernen?)
    • billyvorAntwort anszkufar1(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      szkufar1,
      Und sollte sie irgendeinen gesundheitlichen Schaden davon getragen haben, wird Merkel persönlich sie in der Charité behandeln lassen .....
    • Reini
      Hoffentlich gibt der bald seinen Löffel ab, damit er dann endlich seine 72 jährige Jungfrau betüdeln kann, die Krügern scheint für ihn ja offensichtlich zu jung und sie scheint ja nicht zufrieden zu sein mit dem.
    • a-tomek
      Ob die nun seine Frau, oder nur eine gefangene Sexsklavin war spielt keine große Rolle.
      Wichtiger ist der Hinweis das sie Deutsche war, denn so kann man wieder schön die Deutschen mit etwas Bösem in Verbindung bringen.

      Warum wurde denn die "Hochzeit" geheim gehalten?
      Schämt der Iman sich nicht eine Deutsche als Frau zu NEHMEN?
      Warum denn keine Arabarinn?
      Weiß der Iman nicht, dass die deutschen Frauen emanzipiert sind und machen was sie wollen?
      Wer waren denn die Retter?
    • ThomasAntwort ana-tomek(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      a-tomek,
      Nee, ich glaube eher die wollten die USA näher mit der BRD zusammenbinden.
      Die Beziehung BRD und Russland sind der USA ein Dorn im Auge.
      Die USA hat ihr Millitärpotential dazwischen gelegt. Baltikum, entlang nach Polen und die Ukraine.
      Länder welche traditionell auch Transitschwierigkeiten auf US- Weisung machen. Die gibt es bei einer Ostseeverlegten Pipeline weniger, und nicht umsonst hat man schon die ökonomische Zone in der Ostsee umgangen. Wo sollen die Truppen vom 11.09. angeblich ausgebildet worden sein, dass ein Teil der Gebäude dort wie kontrolliert einvielen? Hamburg?
      Solche Aktionen dienen immer der Untergrabung der Unantastbarkeit von Subjekten?
      Gemeinsamm sich den Dreck heimlich im Kollektiv anstecken, verfestigt die Bande?
      Ist wie mit dem ersten Mord zur Aufnahme bei einer Mafia?
      Woher kam das Massenvernichtungswaffengerücht bezüglich des Irakkriegsverbrechen? Bad Eibingen liegt hier, wo der NSA als Geheimdienst des Pentagon bekannt ist.
      Das neue BND- Gebäude in Berlin hat richtig dicke Mauern bekommen.
    • a-tomekAntwort anThomas(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Thomas, das sind viele "unterschwellige" Informationen, welche mir zusagen ;-)

      Passend dazu, Steinmeier reist nach USA:

      www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/676871/steinmeier-freundschaft-mit-amerika-eng-wie-nie

      "Berlin. Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat vor Gesprächen mit seinem US-Amtskollegen John Kerry die deutsch-amerikanische Freundschaft als ein „wertvolles Gut“ bezeichnet. Diese Kontakte seien für die transatlantische Wertegemeinschaft unverzichtbar. Der Außenminister hält sich für zwei Tage in den Vereinigten Staaten auf. "

      Etwas nebenbei ;-)
      Die Apostel und der ungläubige Thomas
      music.yandex.ru/album/3067147/track/21014086

      ;-)
      LG
    • a-tomek
    • ThomasAntwort ana-tomek(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      a-tomek, danke.
      Ist wie mit der Reise der Exregierung in das gleiche Land, um sich dort kurz vor den Wahlen wegem NSA zu beschwehren.
      Das die das durften stand aber im Gesetz und der tatsächlich dafür zuständige Bundeskanzleramtsscheff fehlte. Auch der einstige Kriegsminister macht doch mit dem NSA weil es der Militärgeheimdienst ist, mit dem die auf NATO- Ebene und so.
      Das sich zu dieser Nebelagtion eine EX- Bundesverfassungsrichterin FDP Justizministerin hinreißen lassen hat, und der Innenminister trotz Nichtzuständigkeit verprügen lassen hat, zeugt doch davon, das der NSA/BND Pacht so ein Skandal ist, dass selbst wissende Minister ihre Koffer packen, statt das Geheimnis der Öffentlichkeit vorzustellen.
    • Antwort ana-tomek(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      a-tomek, wow, dass kannte ich noch nicht, 1.5 Mia, alle Achtung, wo soll denn der Krieg starten?
    • ThomasAntwort ana-tomek(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      a-tomek, ... alle entsprechenden Einrichtungen der 4 Mächte werden aufgelöst ....

      www.bpb.de/nachschlagen/gesetze/zwei-plus-vier-vertrag/44119/artikel-7

      Denke auch, dass BER nicht fertig wird, weil einer der vielen bestellten A400M zum Parken in Berlin vom Himmel viel?

      BER kostet täglich über 1,3 Millionen.
    • a-tomekAntwort anThomas(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Thomas, aus ihrer Quelle
      "Frage der Reparationen


      Bei der Londoner Schuldenkonferenz im Jahr 1953 war vereinbart worden, dass Reparationsforderungen an Deutschland erst nach Abschluss eines Friedensvertrags gestellt werden könnten. Daher wollte die Bundesregierung die Bezeichnung "Friedensvertrag" für das Zwei-plus-Vier-Abkommen verhindern . Denn ein Friedensvertrag hätte Reparationsforderungen von bis zu 50 Ländern zur Folge gehabt, so der damalige außenpolitische Berater von Bundeskanzler Helmut Kohl, Horst Teltschik. Erst kürzlich war der Zwei-plus-Vier-Vertrag deshalb Teil der Diskussion um Reparationsforderungen des griechischen Präsidenten im Zuge der Griechenlandkrise.

      Für einen Friedensvertrag hätten zudem alle Staaten, die sich mit dem nationalsozialistischen Deutschland im Krieg befunden hatten, an den Verhandlungen teilnehmen müssen. Um diese Länder dennoch einzubeziehen, wurden die Ergebnisse des Zwei-plus-Vier-Vertrags am 2. Oktober 1990 den Staaten der KSZE vorgelegt, die ihn in der Paris-Charta vom 21. November 1990 "mit großer Genugtuung zur Kenntnis" nahmen. Die am 3. Oktober vollzogene deutsche Einigung kam schließlich mit dem verbrieften Einverständnis der Alliiertenmächte und der Zustimmung der KSZE-Staaten zustande."

      Ein Friedensvertrag wurde nicht erwünscht und sollte nicht gestellt werden.

      Warum? Ein von Alliierten aufgebautes Konstrukt, welches nicht den Geltungesbereich wie vor 39 hat, kann diese Ansprüche nicht stellen.

      www.youtube.com/watch?v=gWklZtdjhS0
    • a-tomekAntwort anThomas(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Thomas, Thema BER.....
      Ja der Bär hat was zu melden!

      Keine Freigabe von Putin Flughafen BER in Schönefeld wird NIE öffnen
      www.youtube.com/watch?v=00rvYazJJRE
    • a-tomekAntwort an (Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Eardwulf,
      LOL gaaaaaaaaaaaanz bestimmt nicht in DE???
    • a-tomek
      Sorry bin raus.
      Muss Steuern verDienen, um mein Untergang zu finanzieren.
      Till Later.
    • Mikky
      Ich frag mich ein wenig,warum der Typ nach der Frau sucht.Soll doch froh sein,wenn er sie los ist.
      Soweit mir bekannt ist,wird man deutsche Ehefrauen ned so schnell und einfach los....
    • ReinerAntwort anThomas(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Thomas, wie verbohrt muss man eigentlich sein, um zwei grundverschiedene Typen als ein und dieselbe Person zu betrachten?
    • Ambuya
      Möge er sie nie finden.
      Die Dame kennt den Verein von innen, anscheinend sogar von ziemlich hochrangiger Position aus, sie wird gemerkt haben worauf sie sich eingelassen hat (Mann inklusive - brrr!) und auch die schwächsten Kettenglieder kennen. Weg war sie. Möge ihr Verstand sie nie wieder im Stich lassen.
    • zimbo
      Die wird in Grundversorgung mit den Kindern auf ihn warten
    • tom.hanko
      Wie kann man als Frau nur so blöd sein.
      Die hats auch nicht anders verdient.
      Das hat sie sich selbst eingebrockt.
      Mal das Verhalten von Frauen in dieser Hinsicht
      bei Jan Deichmohle nachlesen,da ist was dran.
    • ThomasAntwort anReiner(Kommentar anzeigenKommentar ausblenden)
      Reiner,
      Bitte mal ganz konkret sagen, wen Sie mit Typen meinen.

      Mit bürgerlichen Namen unsprünglich Krüger, und als Kunstlerin Kruger.
      Das gibt das Namensrecht her, wenn das alles schön getrennt und richtig bezeichnet wurde.
      Wie sie heute heist, erschließt sich mir nicht, weil das Namensrecht beim IS mir nicht geläufig ist.
    neue Kommentare anzeigen (0)