Widgets Magazine
20:34 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Caracas - Hauptstadt von Venezuela

    Venezuela: Oster-Feierwoche zum staatlichen Energiesparen

    © Flickr/ Wilfredo Rodríguez
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2304
    Abonnieren

    In Venezuela ist mit dem Ziel des Energiesparens die gesamte Woche vor Ostern für Beamte und Bildungseinrichtungen arbeitsfrei, wie der Präsident des Landes, Nikolas Maduro, erklärte.

    „Bei solchen Maßnahmen beträgt die Energieeinsparung über 40 Prozent“, zitiert Ria Novosti den Präsidenten.

    Die katholische Heilige Woche, die in diesem Jahr am 20. März beginnt, gilt in Lateinamerika traditionell als halb-offizielle Feiertagswoche, in der die Menschen an die Ozeanküste fahren können.

    In den letzten Jahren sind großflächige Stromabschaltungen in Venezuela keine Seltenheit mehr. Die Regierung hatte, wie auch im Jahr zuvor, einen verkürzten Arbeitstag für Beamte eingeführt, um Strom einzusparen: von 7.30 bis 13.00 Uhr, ohne Pause.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Schluss mit Arroganz und Intrigen“: Venezuela beruft Botschafter aus USA ab
    Venezuela: Abgewertete Währung und erhöhte Benzinpreise sollen Wirtschaft ankurbeln
    Venezuela, Iran und Irak planen Treffen zu Öl-Fragen in Teheran
    Tags:
    Energie, Nicolas Maduro, Venezuela