17:21 22 November 2019
SNA Radio
    Migranten in Schweden

    Schwedische Polizei legt verhaftetem Syrer Kriegsverbrechen zur Last

    © REUTERS / Drago Prvulovic/TT
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4591
    Abonnieren

    Die schwedischen Sicherheitskräfte haben einen Syrer verhaftet, der Kriegsverbrechen verdächtigt wird, wie die schwedische Staatsanwaltschaft am Montag mitteilte.

    Migranten, aus Dänemark kommend, treffen in Malmo, Schweden ein
    © AFP 2019 / TT NEWS AGENCY / Johan Nilsson
    Nach Angaben der Behördensprecherin Kristina Lindhoff Carleson soll der Syrer 2012 in der syrischen Provinz Idlib Schwerverbrechen begangen haben. Dem Blatt „Expressen“ zufolge war der 45-Jährige auf einem Video der Hinrichtung von sieben regierungstreuen Soldaten mit aufgezeichnet worden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Schweden verhärtet Regeln für Sozialhilfezahlung an Migranten ohne Asylrecht
    Schweden will Flüchtlinge auf Hotelschiff unterbringen – aber wohin mit dem Schiff?
    Flüchtlingszentren in Schweden – großer Reibach für Betrüger
    Schweden: Polizei und Medien verschweigen Mord in Flüchtlingsheim
    Tags:
    Verhaftung, Staatsanwaltschaft, Schweden, Syrien