Widgets Magazine
22:37 19 August 2019
SNA Radio
    Syriens Staatschef Baschar al-Assad

    Syrischer Friedensprozess: Putin würdigt Assads Streben nach Frieden

    © AP Photo / SANA
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3581

    Russlands Präsident Wladimir Putin beschreibt den syrischen Staatschef Baschar al-Assad als zurückhaltend in der aktuellen Krise. Außerdem strebe Assad nach Frieden und sei bereit zu Kompromissen.

    „Eine militärische Eskalation ist nicht unsere Wahl, deshalb zählen wir unter anderem auf die Beständigkeit der syrischen Regierung und der Oppositionellen im Friedensprozess. In diesem Zusammenhang möchte ich auch die Haltung von Präsident Baschar al-Assad betonen. Wir sehen seine Zurückhaltung, sein aufrichtiges Streben nach Frieden, seine Bereitschaft zu Kompromiss und Dialog“, sagte Putin bei einer Auszeichnungsveranstaltung der russischen Luftwaffe.

    Laut dem russischen Staatschef sei nun das Wichtigste, dass „wir Bedingungen für den Friedensprozess geschaffen haben“. Dabei sei gelungen, ein konstruktives Zusammenwirkung mit den USA und vielen anderen Ländern zu erzielen sowie „mit denjenigen oppositionellen Kräften in Syrien, die den Krieg wirklich stoppen und die einzig mögliche, eine politische Lösung in dem Konflikt finden wollen“, so Putin.

    „Nachdem die Vereinbarung über eine Waffenruhe zwischen der Opposition und der Regierungstruppen erreicht wurde, hat sich der Umfang der Arbeit unserer Luftstreitkräfte wesentlich reduziert. Die Anzahl der militärischen Einsätze hat sich um das Dreifache verringert – von 68 bis auf 20 oder 30 am Tag“, fügte der Präsident hinzu.

    In diesem Zusammenhang seien die Truppen aus militärischer Sicht überflüssig geworden, betonte Putin.

    „Die Entscheidung über den Rückzug eines wesentlichen vorhandenen Teils unserer Militärs und der Technik wurde mit dem Präsidenten Syriens, Baschar al-Assad, vereinbart, der vorzeitig über unsere Pläne informiert war und diese unterstützt hatte“, schloss der russische Staatschef.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin: Wenn nötig, vergrößert Russland seine Truppen in Syrien in wenigen Stunden
    Putin: Russland setzt Luftabwehr bei jeder Bedrohung für sein Militär in Syrien ein
    Putin zu Syrien-Einsatz: Führungsqualitäten und Verantwortungsbewusstsein bewiesen
    Nach russischem Teilabzug aus Syrien: Riad erhofft von Assad Zugeständnisse
    Tags:
    Waffenruhe, Friedensinitiative, Baschar al-Assad, Wladimir Putin, Syrien