Widgets Magazine
09:33 19 Oktober 2019
SNA Radio
    FlöheKuwaitische Frauen

    Kuwaitische Frauen züchten Flöhe im Haar

    © Flickr/ Michael Wunderli © AFP 2019 / Yasser Al-Zayyat
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    15997
    Abonnieren

    Während sich gewöhnlich Menschen in verschiedenen Ländern der Welt darum kümmern, Flöhe loszuwerden, kann man in Kuwait Haarpflege-Packungen mit lebendigen Flöhen finden.

    Kuwait war immer dafür bekannt, dass seine Einwohner im Vergleich zu anderen Golf-Ländern wenig Interesse an Nachrichten über das Geschehen im Land zeigten. Doch diesmal sorgten „Neuheiten“ aus der Welt der Kosmetik und Pflegemittel dort für großes Aufsehen.

    Lokale Zeitungen berichteten über den Trend zum Züchten von Flöhen im Haar, um die Haarwurzeln zu stärken und das Wachstum des Haares zu beschleunigen. Eine Packung mit fünf Flöhen kostet rund 19 US-Dollar.

    Die Käufer sind davon überzeugt, dass sich die Blutzirkulation auf der Kopfhaut nach den Bissen von Flöhen verbessert, wodurch das Haar schneller wächst und die kaum aktiven Haarzwiebeln stimuliert werden. Mit diesen Pflegeprozeduren soll das Haar der kuwaitischen Frauen dichter und länger werden. Im Ergebnis soll der Haarausfall minimiert werden. Zudem ist die Meinung verbreitet, dass die Stimulierung und Normalisierung der Blutzirkulation durch die Bisse von Flöhen einen Schlaganfall verhindern können.

    Nach Angabe der Händler gibt es seit langem eine Nachfrage nach Insekten – Flöhe werden neben Shampoos, Seifen, Öl u.a. bestellt. Neben Flöhen kann man in solchen Geschäften auch Mittel zur Bekämpfung der Flöhe für den Fall kaufen, wenn die experimentierfreudigen Käufer mit den extravaganten Prozeduren unzufrieden sind.

    Flöhe erfreuen sich auch bei Männern, die etwas gegen ihren Haarausfall tun wollen, großer Beliebtheit.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Flöhe, Kuwait