03:24 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Computer

    News schaffen Haarausfall: Moskauer verklagt IT-Unternehmen für schlechte Nachrichten

    © AP Photo / Damian Dovarganes
    Panorama
    Zum Kurzlink
    10322
    Abonnieren

    Ein Einwohner von Moskau hat den Nachrichtendienst des russischen IT-Giganten Yandex auf eine Million Rubel verklagt, weil die vom Dienst veröffentlichten negativen Nachrichten dem Mann angeblich eine Glatze beschert haben.

    „Der Kläger Roman Maslennikow behauptet, dass gerade die Nachrichten der beliebten Suchmaschine einen negativen Einfluss auf sei Kopfhaar hatten“, erläuterte der Anwalt des Mannes.

    Yandex hat diese Situation bisher nicht kommentiert.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Als Sexsklave missbraucht: Russisches Adoptivkind in USA verklagt Pflegeeltern
    Kinder von angolanischem UNITA-Rebellenchef Savimbi verklagen Game-Entwickler
    Kaffee-Kapsel-Krieg: Nespresso verklagt Konkurrenten wegen Clooney-Doppelgänger
    Wovon die Russen träumen: Yandex analysiert Suchanfragen zu Traumdeutung
    Tags:
    Klage, Yandex, Moskau, Russland