04:17 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Ein Kater

    Katzen-Kleptomanie? Vierbeinerin in Neuseeland klaut Herrenwäsche

    © Flickr / Chris
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2261
    Abonnieren

    Die Katze Brigit im neuseeländischen Hamilton hat in zwei Monaten mindestens 60 Stück Herrenunterbekleidung gestohlen, berichtet „The Independent“. Vieles davon trug das Tier nach Hause.

    Die Katzenbesitzerin Sarah Nathan vermutet, dass die entfremdeten Slips und Socken noch nicht das ganze „Diebesgut“ ausmachen und weitere Sachen an einem anderen Ort versteckt sein könnten. Sarah Nathan erklärte sich bereit, elf Stück Unterwäsche und 50 Socken an deren Besitzer zurückzugeben. Außerdem platzierte sie eine Mitteilung darüber auf Facebook.

    Now it's getting silly. This is Brigit's haul from the last two months. Every morning we wake up to more. I've put notes…

    Posted by Sarah Nathan on Friday, March 18, 2016

    Laut Nathan findet sie jeden Morgen immer neue fremde Gegenstände in ihrem Haus. Wie sie in einem Medieninterview sagte, stiehlt Brigit nur Männerunterwäsche, was äußerst merkwürdig anmute.

    Zuvor hatte Brigit auch Damendessous und einmal einen Hockey-Schienbeinschützer nach Hause gebracht, so die Katzenbesitzerin.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Merkel verliert bei Besuch in Auschwitz Gleichgewicht – Video
    Mitten in Augsburg: Streit mit siebenköpfiger Gruppe endet für Passanten tödlich
    Trump in den Rücken schießen? Tusk empört Nutzer mit seltsamer Geste
    „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video
    Tags:
    Katzen, Neuseeland