18:37 19 September 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 136
    Abonnieren

    Die Fluggesellschaft FlyDubai will nach der jüngsten Boeing-Katastrophe im Flughafen der südrussischen Stadt Rostow am Don die Nummer des Unglücksfluges FZ981 gegen FZ935 tauschen, wie die Zeitung The Wall Street Journal schreibt.

    „Wir werden die Flugnummer FZ981 streichen und stattdessen die Flugnummer FZ935 verwenden“, zitiert die Zeitung einen FlyDubai-Sprecher.

    Ein Passagierflugzeug Boeing 737-800, das von Dubai nach Rostow am Don unterwegs war, war am frühen Samstagmorgen beim Landeanflug auf den Zielflughafen abgestürzt. An Bord befanden sich 55 Passagiere und sieben Crewmitglieder. Niemand überlebte.

    Experten des russischen Ermittlungskomitees gehen bei der Analyse der Unglücksursachen von drei Faktoren aus: einem technischen Defekt, schlechten Witterungsbedingungen und einem Pilotenfehler.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Seltenes Wetterphänomen bei Boeing-Absturz in Südrussland registriert
    Schlechtes Wetter oder menschliches Versagen? Versionen zum Boeing-Absturz in Rostow
    „Russland wird Atomwaffen nur anwenden, falls ...“ – Politikmagazin über aktuelle Nuklear-Strategien