Widgets Magazine
05:45 18 Oktober 2019
SNA Radio
    Explosion in der  U-Bahn-Station Maelbeek

    Rund 200 Verletzte bei Terroranschlägen in Brüssel

    © REUTERS / RTL Belgium
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Explosionen erschüttern Brüssel (137)
    4527
    Abonnieren

    Die Zahl der Verletzten nach den heutigen Explosionen in Brüssel ist weiter bis auf fast 200 Menschen gestiegen.

    AFP geht von 92 Verletzten im Flughafen Brüssel aus und die Zeitung Soir berichtet von 106 Verletzten nach den Explosion in der U-Bahn. Die Zahl der Toten beläuft sich auf mehr als 30 Menschen.

    Zuvor war von 150 Verletzten die Rede.

    Am internationalen Flughafen und in der Metro von Brüssel hat es am Dienstagvormittag mehrere Explosionen gegeben. Am Flughafen sind jüngsten Angaben zufolge 21 Menschen ums Leben gekommen, Dutzende wurden verletzt. Bei der Detonation in der U-Bahn-Station Maelbeek im Europa-Viertel wird von zehn bis 15 Toten berichtet. Laut der belgischen Verkehrsgesellschaft STIB wurde die U-Bahn geschlossen, der öffentliche Verkehr eingestellt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Explosionen erschüttern Brüssel (137)

    Zum Thema:

    Die ersten Minuten nach Explosion: Panik am Flughafen Brüssel - VIDEO
    Deutscher EU-Abgeordneter in Brüssel: "Es ist alles einfach nur schrecklich!"
    Zahl der Todesopfer in Brüssel auf 34 gestiegen – Medien
    Waffen am Flughafen Brüssel gefunden - darunter MPi-Kalaschnikow
    “Barbarische Verbrechen“ von Brüssel: Putin kondoliert Belgiern und ihrem König
    Terrorgefahr in Brüssel: Belgisches Parlament und Kanzlei des Premiers evakuiert
    Tags:
    U-Bahn, Flughafen, Terroranschlag, Belgien, Brüssel