Widgets Magazine
03:27 22 September 2019
SNA Radio
    Mutmaßlicher Attentäter im Brüsseler Flughafen - Najim Laachraoui

    Dritter Brüssel-Attentäter: Fahndung nach berüchtigtem Terroristen Najim Laachraoui

    © AP Photo / Belgian Federal Police
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Explosionen erschüttern Brüssel (137)
    4185
    Abonnieren

    Bei dem dritten Mann auf dem Überwachungsvideo vom Brüsseler Flughafen handelt es sich um Najim Laachraoui, einen Komplizen des letzten Freitag festgenommenen Paris-Attentäters Salah Abdeslam, wie die belgische Zeitung Derniere Heure (DH) berichtet. Nach dem Mann wird nun gefahndet.

    Nach offiziellen Angaben hat der Verdächtige am Brüsseler Flughafen eine Bombe platziert, die allerdings nicht explodiert war. Die Aufnahmen der Überwachungskamera zeigen den intensiv Gesuchten mit heller Jacke und dunklem Hut. DH hatte zuvor ein Foto zweier mutmaßlicher Terroristen veröffentlicht, die von einem dritten Mann in begleitet wurden.

    Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass es sich bei den beiden um Selbstmordattentäter handelte, die sich auf dem Flughafen in die Luft sprengten. Dabei handele es sich um die der Polizei bekannten Brüder Khalid und Ibrahim El Bakaraoui, berichtete der belgische Rundfunksender RTBF am Mittwoch.

    Najim Laachraoui soll laut dem Schweizer Nachrichtenportal Blick.ch im vergangenen September an der österreichisch-ungarischen Grenze zusammen mit Salah Abdeslam kontrolliert.

    Belgien fahndet nun intensiv nach Najim Laachraoui, wie die Brüsseler Staatsanwaltschaft bereits am Vortag mitteilte.

    Najim Laachraoui
    © AP Photo / Belgian Federal Police
    Najim Laachraoui

    Laachraoui gab sich Medienberichten zufolge bisher unter dem Namen Soufiane Kayal aus. Unter diesem Namen hatte er ein Haus im südbelgischen Auvelais gemietet. Dieses Haus soll im vergangenen Jahr als Treffpunkt zur Vorbereitung für die Paris-Anschläge vom 13. November gedient haben.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Explosionen erschüttern Brüssel (137)

    Zum Thema:

    LIVE: Brüssel nach den Terroranschlägen auf Flughafen und Metro
    Bakraoui-Brüder sprengten sich an Brüsseler Flughafen in die Luft
    Anschläge von Brüssel: Taxifahrer lieferte Hinweise auf mutmaßlichen Attentäter
    USA geben Reisewarnung für Europa aus
    Tags:
    Flughafen, Terroranschlag, Brüssel, Belgien, Paris