03:08 23 März 2017
Radio
    Anwalt Sven Mary vor dem Gerichtsgebäude in Brüssel

    Terrorverdächtiger von Paris Abdeslam will schnelle Auslieferung an Frankreich

    © AFP 2017/ Kenzo Tribouillard
    Panorama
    Zum Kurzlink
    31819521

    Der in Brüssel festgenommene mutmaßliche Attentäter von Paris, Saleh Abdeslam, hat seine Position geändert und will laut seinem Anwalt „so schnell wie möglich“ nach Frankreich ausgeliefert werden.

    Zunächst hatte Abdeslam lediglich angekündigt, mit den belgischen Behörden zu kooperieren. Gegen die von Frankreich geforderte Auslieferung wollte er kämpfen.

    Belgische Sicherheitsdienste führten Ende der vergangenen Woche eine erfolgreiche Operation durch, bei der der Drahtzieher der Anschläge in Paris, Saleh Abdeslam, festgenommen wurde – er galt in Europa als Symbol der neuen Terrorwelle. Bislang ist Abdeslam der einzige Verdächtige, dem wegen der Anschläge von Paris der Prozess gemacht werden könnte.

    Zum Thema:

    Nach Festnahme von Abdeslam: Zwei starke Explosionen in Brüssel
    Getöteter Terrorverdächtiger von Brüssel war in Schweden registriert – Medien
    IS gibt Motive für Terroranschläge von Brüssel bekannt
    Dritter Brüssel-Attentäter: Fahndung nach berüchtigtem Terroristen Najim Laachraoui
    Tags:
    Terroranschläge in Paris, Saleh Abdeslam, Frankreich, Brüssel