Widgets Magazine
05:00 21 Oktober 2019
SNA Radio
    Syrische Flüchtlinge im Libanon

    Assad nennt Bedingungen für Rückkehr syrischer Flüchtlinge

    © Sputnik / Valeri Melnickow
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)
    21176
    Abonnieren

    Der Hoffnungsschimmer auf eine Verbesserung der Situation in Syrien soll den syrischen Flüchtlingen eine Rückkehr in ihre Heimat ermöglichen, wie Syriens Präsident Baschar al-Assad in einem Interview gegenüber Sputniknews sagte.

    Ihm zufolge ist die Führung des Landes zurzeit aktiv damit beschäftigt, die Flüchtlingszahlen spürbar zu reduzieren.

    „Wir haben mit dem Wiederaufbau der Infrastruktur bereits begonnen, ohne erst das Ende der Krise abzuwarten, um nach Möglichkeit negative Folgen für Wirtschaft und Infrastruktur des Landes sowie die syrische Bürger zu mildern und zugleich den Flüchtlingszustrom ins Ausland zu reduzieren“, so Assad. 

    Der syrische Staatschef schloss nicht aus, dass einige Flüchtlinge heimkehren würden, sobald sie Hoffnung auf eine Verbesserung der Situation sehen würden. Zugleich betonte er, dass die Abwanderung von Flüchtlingen aus Syrien nicht allein auf die Terrorgefahr zurückzuführen sei.   

    „Die Ursache der Migration liegt nicht nur im Terrorismus oder der Sicherheitssituation, sondern auch in den vom Westen gegen Syrien verhängten Sanktionen“, sagte Assad.

    „Viele Leute haben wegen des niedrigen Lebensniveaus sichere Orte verlassen, wo es keinen Terrorismus gibt. Die Bürger können sich nicht mit allem Notwendigen versorgen, sodass wir als Staat Schritte, zumindest elementare, unternehmen müssen, um die Situation im syrischen Wirtschaftssektor und Dienstleistungsbereich zu verbessern. Das ist es, womit wir uns jetzt befassen“, betonte er.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Regelung der Syrien-Krise (2016) (515)

    Zum Thema:

    EU-Kommission wird 95 Millionen Euro für syrische Flüchtlinge in Türkei bereitstellen
    Polens Außenminister: Syrische Flüchtlinge sollen um Befreiung ihrer Heimat kämpfen
    Washington: BRICS sollte Hilfe für syrische Flüchtlinge ausbauen
    UN-Generalsekretär: über vier Millionen syrische Flüchtlinge weltweit
    Tags:
    Rückkehr, Migranten, Interview, Baschar al-Assad, Syrien