Widgets Magazine
21:12 20 Oktober 2019
SNA Radio
    Kinder in Aleppo

    Milch für Syriens Kinder: EU-Kommission gibt 30 Millionen Euro

    © Sputnik / Iliya Pitalev
    Panorama
    Zum Kurzlink
    8217
    Abonnieren

    Die Europäische Kommission hat am Mittwoch 30 Millionen Euro zur Umsetzung des Programms zur Versorgung von 350.000 Kindern in Syrien mit EU-Trinkmilch freigegeben, wie der Pressedienst der Kommission bekannt gab.

    Die Finanzmittel werden im Rahmen des 2015 von der EU-Kommission gebilligten Programms zur Unterstützung europäischer Bauern bereitgestellt. Genau bei diesen Landwirten wird die Milch für syrische Kinder eingekauft.

    In Syrien dauert seit mehr als fünf Jahren ein bewaffneter Konflikt an, der laut Uno-Angaben bereits mehr als 220.000 Todesopfer gefordert hat. Den Regierungstruppen von Präsident Baschar al-Assad stehen neben bewaffneten Rebellen auch islamistische Terrormilizen gegenüber. Die mächtigsten davon sind die Terrororganisation Daesh („Islamischer Staat“, IS) und die al-Nusra-Front.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Fünfer-Telefonat zu Syrien: Putin und EU-Spitzen für gemeinsame humanitäre Hilfe
    Wegen Russland-Sanktionen: Bauern in Europa gehen auf die Barrikaden (VIDEO)
    Wovon syrische Flüchtlingskinder träumen
    Feuerpause in Syrien: Humanitäre Hilfe erreicht Damaskus-Vorstadt - VIDEO
    Tags:
    Landwirtschaft, Hilfe, Kinder, Milch, EU-Kommission, Europäische Union, Syrien