Widgets Magazine
20:57 17 Juli 2019
SNA Radio
    Französische Polizisten in Paris

    Terrorverdächtiger von Paris: Abdeslam will mit französischen Behörden kooperieren

    © AP Photo / Jacques Brinon
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)
    1115

    Der in Brüssel festgenommene, mutmaßliche Attentäter von Paris, Saleh Abdeslam, hat sich zur Kooperation mit den französischen Ermittlungsbehörden bereiterklärt, wie ein Kollege seines Anwalts, Cedric Moisse, gegenüber dem Sender iTele mitteilte.

    Moisse zufolge will Abdeslam „den französischen Behörden übergeben werden“, um mit diesen zusammenzuarbeiten.

    Zuvor hatte der Anwalt des festgenommenen mutmaßlichen Attentäters von Paris erklärt, Saleh Abdeslam habe seine Position geändert und wolle „so schnell wie möglich“ nach Frankreich ausgeliefert werden.

    Zunächst hatte Abdeslam lediglich angekündigt, mit den belgischen Behörden zu kooperieren. Gegen die von Frankreich geforderte Auslieferung hatte er noch ankämpfen wollen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)

    Zum Thema:

    Nach Festnahme von Abdeslam: Zwei starke Explosionen in Brüssel
    Anti-Terroreinsatz in Brüssel: Paris-Attentäter Abdeslam festgenommen
    NSA-Chef: Anschläge von Paris hätten verhindert werden können
    Vier Terrorverdächtige in Paris festgenommen
    Tags:
    Attentäter, Anschläge, Kooperation, Behörden, Ermittlung, Saleh Abdeslam, Frankreich