Widgets Magazine
03:26 22 September 2019
SNA Radio
    Türkischer Präsident Recep Tayyip Erdogan

    Weiter geht´s bei Extra 3: Erdogan wird Mitarbeiter des Monats

    © AP Photo / Yasin Bulbul
    Panorama
    Zum Kurzlink
    16973
    Abonnieren

    Die Satiresendung Extra 3 legt im Streit mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan noch einen drauf und ernennt ihn zum „Mitarbeiter des Monats“, wie Spiegel-Online berichtet. Zuvor hatte Ankara wegen eines Spott-Videos über Erdogan in der Satiresendung den deutschen Botschafter einbestellt.

    In der am Mittwoch ausgestrahlten Sendung zeigte Extra 3 denselben Video-Clip zum Sind „Erdowie, Erdowo, Erdowann“ erneut, diesmal jedoch zusätzlich mit türkischen Untertiteln. Moderator Christian Ehring erläuterte dabei, dass Präsident Erdogan „den Beitrag nicht verstanden“ haben könnte.

     

    Wahrscheinlich aber hatte Erdogan den Beitrag nicht nur gut verstanden, sondern sich anscheinend auch noch sehr zu Herzen genommen: Die türkische Regierung hatte nach der Veröffentlichung des Videos nämlich zweimal den deutschen Botschafter in Ankara einbestellt.

    Dazu sagte Extra-3-Moderator Ehring in der neuen Folge: „Wir haben heute bei uns den türkischen Botschafter einbestellt. Er ist nicht erschienen." Letztlich aber, so Spiegel-Online, plädierte der Moderator jedoch für „Deeskalation im ‚Extra-3‘-türkischen Konflikt“.

    Man könne Erdogan gar dankbar sein, dass die Kooperation mit ihm derart hervorragend geklappt habe, sagte Ehring. Der Skandal rund um das Video hat dem Clip anscheinend zu mehr als vier Millionen Clicks auf YouTube verholfen. Und aus diesem Grunde habe die Sendung sich letztlich entschieden, den türkischen Staatschef zum Mitarbeiter des Monats zu wählen.

    Im Internet wird ein anderer Erdogan-Trend immer populärer. User erstellen Spott-Bilder aus Fotos des türkischen Präsidenten, wo er verschiedene Gefühlsausdrücke zeigt. Jede Emotion bekommt einen eigenen Namen, wie z.B. „Glücksbärdogan“.

     

    Hab mal ein "Best-Of" EURER Pics erstellt. Danke für die vielen Zusendungen. (In Gebärdogansprache: You… complete me!)Ich freue mich Sehrdogan!:)(Come on… ich hab ja wohl die besten Fans EVERdogan!)

    Posted by Snickers für Linkshänder on Wednesday, March 30, 2016

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Ankaras Zorn über extra 3 – Dagdelen: „Erdogan darf kein Partner sein“
    Kein begeisterter Empfang für Erdogan: „Die USA nutzen die Türkei zynisch aus“
    Für Erdogan Zutritt verboten!
    Obama lehnt Treffen mit Erdogan ab
    Tags:
    Recep Tayyip Erdogan, Türkei, Deutschland