09:53 15 Dezember 2019
SNA Radio
    Salah Abdeslam und Mohammed Abrini

    Mutmaßlicher Paris-Attentäter: Belgische Polizei nimmt Mohamed Abrini fest

    © AFP 2019 / OFF
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)
    0 184
    Abonnieren

    Die belgische Polizei hat einem Fernsehbericht zufolge Mohamed Abrini verhaftet, der an den Anschlägen von Paris beteiligt gewesen sein soll.

    Der 30-Jährige war zwei Tage vor den Attentaten von Paris gemeinsam mit Salah Abdeslam an einer Tankstelle im französischen Ressons an der Autobahn in Richtung Paris gefilmt worden.

    Im November hatten drei Terroristengruppen Paris attackiert. Bei den Explosionen am Stadion Stade de France, einer Massengeiselnahme in der Konzerthalle Bataclan und Schüssen auf mehrere Cafés waren mehr als 130 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 350 weitere wurden verletzt. Zu der größten Terrorattacke in der Geschichte Frankreichs bekannten sich ebenfalls die IS-Dschihadisten, die weite Gebiete Syriens und des Irak kontrollieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)

    Zum Thema:

    Terrorverdächtiger von Paris: Abdeslam will mit französischen Behörden kooperieren
    CIA wusste von IS-Angriffs-Plänen schon Tage vor Pariser Anschlägen
    Zeugin: Attentäter von Paris kam mit 90 weiteren Terror-Kämpfern nach Europa
    IS-Drohung im Internet: Video mit mutmaßlichen Paris-Angreifern veröffentlicht
    Tags:
    Terroranschläge in Paris, Mohammed Abrini, Salah Abdeslam, Belgien