12:21 16 Dezember 2019
SNA Radio
    Panorama

    Lassen Handys Flugzeuge abstürzen? Fünf Flug-Mythen entlarvt

    Panorama
    Zum Kurzlink
    6683
    Abonnieren

    Bei Flugstart und -landung werden Passagiere stets gebeten, ihre Handys auszuschalten oder wenigstens in den Flug-Modus zu bringen. Aber können Mobiltelefone Piloten und Flugzeugen wirklich Probleme machen? Dieser und fünf weitere Flug-Mythen werden hier enthüllt.

    via GIPHY

    Trotz der Vorstellung, ein Handy könne das Elektronik- und Kommunikationssystem eines Flugzeugs beeinflussen und den Flieger im schlimmsten Fall sogar zum Absturz bringen, behaupten nun Experten, dass dies nur eine Legende sei, wie MailOnline Travel schreibt.

    Moderne Technologien seien sicher und zuverlässig und es seien nie Beweise aufgetaucht, dass Flugzeuge wegen dieser technischen Geräte abstürzen können, so die Experten. Der wahrscheinlichste Grund, warum Passagiere ihre Handys ausschalten sollen, ist, dass sie störende Geräusche im Cockpit der Piloten verursachen können. Dies passiere aber sehr selten.

    Und hier sind fünf weitere bekannte Mythen über Flugzeuge, die schleunigst einer Erklärung bedürfen.

    1. Das Klo leert sich in den Himmel

    Falsch! Obwohl viele der Meinung sind, dass Fäkalien und Urin aus der Flugzeugtoilette direkt in den Himmel fallen würden, ist das nichts weiter als ein Ammenmärchen. Alle Abfallstoffe werden sorgfältig gesammelt und später am Flughafen in einen speziellen Behälter zur anschließenden Entsorgung gebracht.

    2. Die Mini-Löcher in den Fenstern haben einen guten Grund

    via GIPHY

    Richtig! Obwohl diese Fensterlöcher es dem einen oder anderen Passagier ein bisschen mulmig werden lassen, sind sie eigentlich zur Regulierung des Luftdrucks im Flugzeug und zur Vermeidung von Druckabfällen in der Luft da.

    3. Dunkelheit beim Landen gibt Sicherheit

    via GIPHY

    Richtig! Es gibt hier zwar keine direkte Verbindung, aber die Lichter werden beim Landen wirklich verdunkelt, damit die Passagiere ihre Augen der Dunkelheit anpassen können. Im Falle einer Katastrophe könnte das Leben retten.

    4. Trotz Rauchverbot gibt es Aschenbecher in allen Flugzeugen

    via GIPHY

    Richtig! Obwohl das Rauchen seit vielen Jahren bei allen Passagierflügen untersagt ist, gibt es trotzdem Aschenbecher in jedem Flugzeug. Denn falls sich jemand doch widerrechtlich eine Zigarette anzünden sollte, muss es einen Platz geben, wo diese auch sicher ausgedrückt werden kann.

    5. Die Toilette ist der schmutzigste Ort im Flugzeug

    via GIPHY

    Falsch! Viel schmutziger als die Flugzeugtoilette sind – die Top5: die Kopfstütze, der Sicherheitsgurt, die Tische, der Knopf der Toilettenspülung und zu guter Letzt die Zeitschriften. Beim nächsten Flug sollte man also vielleicht genau hinsehen, wie sauber der Sitz ist.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Griechenland im Streik: Flughäfen, Ämter und Krankenhäuser geschlossen
    Dresscode-Wechsel wie im Flug: Air-France verpflichtet Iran-Stewardessen zu Kopftuch
    Inspired by Russia: EU-Kommission erwägt Personenkontrollen am Flughafeneingang
    Fliegen am Flughafen: 38 Millionen Insekten in Domodedovo gestoppt
    Tags:
    Zigarette, Rauchen, Sicherheit, Flüge, Flugzeug, Handy