Widgets Magazine
12:31 20 Juli 2019
SNA Radio
    Salah Abdeslam

    Paris-Attentäter: Abdeslam sammelte Pläne und Bilder deutscher Atomforschungsanlage

    © AP Photo / TVbrussels
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)
    1326

    In der Brüsseler Wohnung des Hauptverdächtigen der Pariser Anschläge, Salah Abdeslam, sind Dokumente der deutschen Forschungsanlage Jülich, wo sich noch bis 2006 Atomreaktoren befunden hatten, gefunden worden, wie das RedaktionsNetzwerk Deutschland unter Berufung auf Mitglieder des Parlamentarischen Kontrollgremiums berichtet.

    Dem RND-Bericht zufolge waren unter den Unterlagen auch Fotos des Vorstandschefs der Forschungsanlage Jülich, Kreis Düren, in NRW, Wolfgang Marquardt.

    Verfassungsschutz-Präsident Hans-Georg Maaßen soll mehrere Mitglieder des Kontrollgremiums des Bundestags Ende März streng vertraulich über die Funde informiert haben.

    Laut dem RND bestätigten Bundestagsabgeordnete sowie ein Terrorismusexperte des Verfassungsschutzes diese Informationen. Der Behördenchef habe sie jeweils in Vier-Augen-Gesprächen darüber unterrichtet. Kanzleramt und Innenministerium erklärten auf RND-Anfrage, nicht über derartige Informationen zu dem Thema zu verfügen.

    1998 und 2006 wurden die Atomforschungsreaktoren in Jülich zwar stillgelegt. Nach wie vor jedoch wird dort Atommüll gelagert.

    Abdeslam ist einer der Hauptverdächtigen der November-Anschläge in Paris. Er soll die Attentäter, die sich vor dem Stadion Stade de France in die Luft sprengten, mit einem Auto zum Tatort gefahren haben. Danach floh er offenbar mit Komplizen nach Belgien.

    Im November vergangenen Jahres hatten drei Terroristengruppen Paris attackiert. Bei den Explosionen am Stadion Stade de France, einer Massengeiselnahme in der Konzerthalle Bataclan und Schüssen auf mehrere Cafés waren mehr als 130 Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 350 weitere wurden verletzt. Zu der größten Terrorattacke in der Geschichte Frankreichs bekannten sich Dschihadisten der Terrormiliz Islamischer Staat (IS, auch Daesh), die weite Gebiete Syriens und des Irak kontrollieren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Terroranschläge in Paris am 13. November 2015 (141)

    Zum Thema:

    Molenbeek feuert Bruder des Hauptverdächtigen der Pariser Anschläge
    Pariser Anschläge: Europol befürchtet Rache von Abaaouds jüngerem Bruder
    Nach Paris-Tragödie: Abdeslam brach Selbstmordanschlag „bewusst“ ab – Bruder
    Neue Festnahmen: Sechs Terrorverdächtige in Brüssel, einer in Paris gefasst
    Tags:
    Terroranschläge in Paris, Salah Abdeslam, Deutschland