07:50 06 Dezember 2019
SNA Radio
    Jan Böhmermann

    Nach Rückendeckung durch ZDF: Böhmermann kündigt „Fernsehpause“ an

    © AFP 2019 / Britta Pedersen / dpa
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Streitfall Böhmermann (35)
    45822
    Abonnieren

    Der ZDF-Moderator und Autor des Schmähgedichts über den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan, Jan Böhmermann, will laut eigenen Worten eine „kleine Fernsehpause“ einlegen. Darüber schrieb er auf seiner Facebook-Seite. Zuvor hatte das ZDF dem Satiriker rechtliche Unterstützung in dem gegen ihn geführten Strafverfahren zugesagt.

    Die Mitteilung von Böhmermann kam in einer traditionell humorvollen Weise.

    Zuvor haben Medien berichtet, dass der ZDF-Intendant Thomas Bellut dem Satiriker volle rechtliche Unterstützung des Senders zugesichert hatte. „Wir gehen mit ihm durch alle Instanzen“, zitiert Der Spiegel Bellut.

    Bundeskanzlerin Angela Merkel und Jan Böhmermann
    © REUTERS / Morris Mac Matzen/Fabrizio Bensch
    Der Komiker und Moderator Böhmermann hatte in seiner Show "Neo Magazin Royale" beim ZDF ein Schmähgedicht auf den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan verlesen. Vorausgegangen waren dem Satiregedicht Beiträge der NDR-Sendung Extra 3, die Erdogan ein eigenes Lied widmete. Daraufhin war der deutsche Botschafter in der Türkei von der Regierung in Ankara einbestellt worden.

    Böhmermanns „Schmähkritik“ hat ihm bereits eine Verwarnung durch die Bundeskanzlerin und strafrechtliche Ermittlungen eingebracht. Verteidigt wird Böhmermann unter anderem von Springer-Vorstandschef Mathias Döpfner, der der Bundesregierung "Unterwerfung" gegenüber Ankara vorwirft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Streitfall Böhmermann (35)

    Zum Thema:

    Titanic-Chefredakteur zu Böhmermann-Entscheidung: Endlich wird Satire gefährlich
    SPD-Minister gegen Merkels Ermächtigung im Fall Böhmermann
    Wegen Böhmermann - Islamforscher Ghadban: „Ich schäme mich für diese Kanzlerin“
    Ein paar Ratschläge: Was Frau Merkel im Fall Böhmermann machen sollte
    Tags:
    ZDF, Recep Tayyip Erdogan, Jan Böhmermann, Türkei, Deutschland