07:12 23 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Mindestens 15 Verletzte bei Busexplosion in Jerusalem - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    1824
    Abonnieren

    Mindestens 15 Menschen wurden bei einer Explosion in einem Bus am Montag in Jerusalem verletzt, wie Al Arabiya unter Berufung auf israelische Medien mitteilt.

    Laut ersten Polizeiangaben handelte es sich um einen militanten Angriff. Medien berichten von Qualm, welcher aus dem brennenden Bus im Südwesten Jerusalems kommt.

    Ein örtlicher Polizeisprecher bezweifelt, dass es sich bei der Explosion um einen Anschlag gehandelt hat. Seinen Angaben zufolge entflammte ein leer stehender Bus, von dem anschließend das Feuer auf einen anderen Bus mit Passagieren übergriff.

    Laut dem israelischen Rettungsdienst sind 15 Menschen bei dem Vorfall verletzt worden.

    „Notärzte betreuen zurzeit 15 Verletzte. Einer von ihnen ist in einem schweren Zustand, sieben sind mittelschwer verletzt und einer ist leicht verletzt“, so die Quelle.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Anschlag auf Stawropoler Polizeirevier: Alle Selbstmordattentäter identifiziert
    Hinweis auf Sprengstoff-Tasche: Neuer Anschlag in Brüssel befürchtet
    Offenbar Anschlag in Südrussland vereitelt – FSB nimmt IS-Verdächtige fest
    Anschlag auf zwei Polizeiwagen im Nordkaukasus – ein Toter und Verletzte
    Tags:
    Anschlag, Explosion, Jerusalem, Israel