08:36 25 Januar 2020
SNA Radio
    Panorama

    Jerusalem: Bombe in explodiertem Bus gefunden

    Panorama
    Zum Kurzlink
    21312
    Abonnieren

    Bei der Explosion eines Buses in Jerusalem handelt es sich doch um einen Bombenanschlag, wie die israelische Polizei mitteilte.

    „In dem Bus befand sich ein Sprengsatz. Es handelt sich um einen Terroranschlag“, sagte der Pressesprecher der israelischen Polizei Michael Singermann. Am Anschlagsort seien Bombenteile entdeckt worden. 

    Zuvor hatten israelische Polizisten bezweifelt, dass es sich bei der Explosion um einen Anschlag gehandelt hat. Früheren Polizeiangaben zufolge entflammte ein leer stehender Bus, von dem anschließend das Feuer auf einen anderen Bus mit Passagieren übergriff.

     

    Bei der Explosion wurden mindestens 15 Menschen verletzt. 

     

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Annäherung zwischen Berlin und Moskau verhindern: Til Schweiger äußert sich zu US-Maxime
    Hauptsache gegen den Russen – Yad Vashem, Putin und mal wieder ein bizarrer ARD-Kommentar
    Syrische Armee erobert drei Dörfer in Provinz Idlib zurück
    Davos: Milliardär Soros legt dar, wie er Feinde offener Gesellschaften bekämpfen will
    Tags:
    Bombe, Explosion, Busanschlag, Jerusalem, Israel