02:54 23 November 2017
SNA Radio
    Najim LaachraouiNajim Laachraoui

    Brüssel-Attacken: Einer der Selbstmordattentäter als IS-Gefängniswärter identifiziert

    © AP Photo/ Uncredited © REUTERS/ Belgian Federal Police
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    112604243

    Der Terrorist Najim Laachraoui, der am 22. März einen Sprengstoffanschlag im Brüsseler Flughafen Zaventem verübt hat, war lange Zeit Gefängniswärter in der Terrororganisation „Islamischer Staat“ in Syrien gewesen, wie Reuters meldet.

    Die französischen Journalisten, die vom Sommer 2013 bis April 2014 vom IS gefangen gehalten worden waren, haben Laachraoui auf dem Foto wiedererkannt, das nach den Terroranschlägen in Belgien von Medien veröffentlicht worden war.

    Wie die französische Zeitung „Le Parisien“ präzisiert, wurde der Selbstmordattentäter vom Journalisten Nocholas Enen wiedererkannt. Ihm zufolge war der Aufseher unter dem Namen Abu Idriss bekannt.

    Laut Medienberichten vom Donnerstag hatte Laachraoui fünf Jahre lang in einem Betrieb im Gebäude des Brüsseler Flughafens gearbeitet. Nach Behauptung der Journalisten war der Terrorist 2013 nach Syrien gereist, um dort an Kampfhandlungen teilzunehmen.

    Anfang April wurde bekannt, dass Laachraoui als Angestellter der Reinigungsfirma Putzdienst im Gebäude des Europäischen Parlaments arbeitete. Er soll als Student 2009 und 2010 den Sommerjob bei der Firma angenommen haben.

    Laachraoui war den belgischen Geheimdiensten seit langem bekannt und sogar wegen Anwerbung von Dschihadisten in Abwesenheit verurteilt worden.

    Am 22. März erschütterte eine Serie von Explosionen die belgische Hauptstadt. Bei den Sprengstoffanschlägen im Flughafen und in der U-Bahn wurden 32 Menschen getötet und rund 340 verletzt. Der „Islamische Staat“ bekannte sich zu den Terrorattacken.

    Die Polizei in Brüssel hat insgesamt sieben mutmaßliche Attentäter festgenommen.

    Zum Thema:

    IS feiert seine Anschläge in Brüssel - auch mit Süßigkeiten für Kinder
    Brüssel-Anschläge: „Islam wird benutzt, um Terror zu verbreiten“ – Experte
    Weltweites Gedenken an die Opfer der Anschläge in Brüssel
    Anschläge von Brüssel: Lawrow bietet Europa Schulterschluss gegen Terror an
    Tags:
    Terroranschläge, Islamischer Staat, Najim Laachraoui, Belgien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren