00:13 26 September 2017
SNA Radio
    Frankreich

    Nordfrankreich: Fünf Verletzte bei Gasexplosion in Wohnhaus

    © Foto: Tatjana Brila
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1473432

    Eine starke Explosion hat am Samstag ein Wohnhaus im Departement Eure in Nordfrankreich verwüstet. Nach bisherigen Erkenntnissen war Haushaltsgas detoniert, wie französische Medien berichteten.

    Laut dem Fernsehsender TF1 gab es „Tote und Verletzte“. „Paris-normandie“ berichtete von drei Verletzten. Das Schicksal mehrerer anderer Bewohner des Hauses ist noch ungewiss. Möglicherweise sind sie unter Trümmern verschüttet.
    Im Einsatz sind Rettungsmannschaften sowie vier Hubschrauber. Weitere Informationen lagen zunächst nicht vor.

    Tags:
    Paris, Frankreich
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren