20:44 19 Februar 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    127
    Abonnieren

    Wegen des sozialen und wirtschaftlichen Wandels hat in den letzten Jahrzenten die Fettsucht bei chinesischen Jugendlichen in ländlichen Gebieten drastisch zugenommen, berichtet BBC unter Berufung auf eine Studie im Fachmagazin European Journal of Preventive Cardiology. Besonders Jungen seien davon betroffen.

    Die Forscher stellten fest, dass 17 Prozent der Jungen und neun Prozent der Mädchen unter 19 Jahren 2014 übergewichtig waren. 1985 lag dieser Wert noch bei einem Prozent. An der Forschung haben 28.000 Studenten in der Provinz Schandong teilgenommen.

    „Das ist der schlimmste Ausbruch von Fettsucht unter Kindern und Jugendlichen, die ich je erlebt habe“, sagte der Vertreter von European Society of Cardiology, Joep Perk.

    Laut der Studie sind dafür die raschen Veränderungen im sozioökonomischen Bereich und bei den Essgewohnheiten verantwortlich. Diese Faktoren sollen zu einer größeren Kalorienzufuhr und weniger Körperaktivität geführt haben. An die Stelle der traditionellen Ernährung in China sei an Fett und Kalorien reiches Essen getreten.

    Die Wissenschaftler setzten bei der Forschung strengere Maßstäbe beim BMI (Body-Mass-Index), als die Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation vorgeben. Laut WHO gilt ein BMI von 25 bis 29,9 als übergewichtig und einer über 30 als fettleibig. Für die Studie wurden diese Werte bei 24 bis 27,9 und über 28 festgelegt.

    Dass Fettleibigkeit bei Jungen häufiger auftritt sei unter anderem auf ihre privilegierte Position in der Familie zurückzuführen: „Die traditionelle soziale Bevorzugung der Söhne, besonders in ländlichen Gebieten, könnte bedeuten, dass sie mehr Ressourcen der Familie genießen.“ Als Gegenmaßnahme schlagen die Forscher regelmäßige Untersuchungen, Ernährungsunterricht, körperliche Aktivität und gesundes Essen vor.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    WHO: Europäer sind zu dick und alkoholabhängig
    Erdogan mit Russland-Türkei-Gesprächen unzufrieden – Militäreinsatz in Idlib nur Frage der Zeit
    Pentagons Waffen: Jeder Schuss kostet mindestens eine halbe Million Dollar
    Zwei russische Tu-22-Fernbomber flogen Patrouilleneinsatz über Schwarzem Meer
    Tags:
    Jugendliche, Essen, China