17:01 14 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3504
    Abonnieren

    Knapp vier Monate nach den sexuellen Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht in Köln hat die Polizei Berichten zufolge einen der mutmaßlichen Haupttäter festgenommen.

    Der 19-jährige Verdächtige wurde in der Schweiz bei Kreuuzlingen festgenommen, wie Focus berichtet. Die Kölner Staatsanwaltschaft hatte ihn per europäischem Haftbefehl gesucht. Er soll wegen eines Diebstahls aufgeflogen sein.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Terror-Fahndung in Köln: Wird Rosenmontag abgesagt?
    Frauen protestieren in Köln gegen Gewalt: „Frei und wild ist nicht Freiwild“ - VIDEO
    Übergriffe in Köln waren organisiert – BKA-Chef
    Gezielte Menschenjagd? - Angriffe auf Ausländer in Köln
    Tags:
    Köln, Deutschland