10:37 21 August 2017
SNA Radio
    Der lebendige Ron (links) und seine Freunde

    Der tote Freund als Köder: Fischer fangen 80-Kilo-Monsterfisch

    © Foto: JurassicFishing/BNPS
    Panorama
    Zum Kurzlink
    41381339142

    Der Brite Ron Hopper ist an Krebs gestorben, konnte jedoch trotzdem an einem langersehnten Angler-Ereignis in Thailand teilnehmen: Als Fischköder…

    „Er war so gespannt auf die Fischerei“: Zwei Tage vor seinem Tod an Leberkrebs habe der 64-Jährige Ron Hopper seinen Freunden die Erlaubnis erteilt, aus seinem kremierten Körper einen Köder zu machen, berichtet „The Mirror“.

    Der Fischköder Purpur-Ronnie
    Der Fischköder "Purpur-Ronnie"

    Laut dem Blatt sollte Hopper mit seinen Freunden eigentlich lebendig nach Thailand mitkommen, um dort zusammen die Rente zu feiern, im Dezember 2015 sei bei ihm jedoch ein Krebsgeschwür in der Leber entdeckt worden. Auf dem Sterbebett schlug ihm einer seiner Freunde, Paul, plötzlich eine wahnsinnige Idee vor:

    „Wenige Tage vor seinem Tod bat er uns, seine Asche nach Thailand zu bringen und sie rund um den See zu verstreuen, weil er wirklich glückliche Erinnerungen an den Ort hatte. Ich sagte ihm, dass wir etwas Besseres machen könnten – Fischköder, mit denen wir einen großen Fisch fangen würden. Er grunzte vergnügt und antwortete, dass sei eine brillante Idee“, erzählt Paul.

    Der Fischköder Purpur-Ronnie
    Der Fischköder "Purpur-Ronnie"

    Ein paar Tage nach diesem Gespräch sei Ron gestorben. Einen Teil der Asche hätten die Witwe und seine Verwandten bekommen. Alles, was übrigblieb, hätten Rons Freunde zu speziellen Ködern verarbeitet – „Purpur-Ronnie“, so hätten sie diese Mischung wegen ihrer Farbe getauft.

    Dann seien die Freunde nach Thailand geflogen, wo sie mit den Überresten ihres Freundes einen fast 80 Kilo schweren siamesischen Karpfen gefangen hätten.

    Cliff, der zweite Kumpel von Ron, erzählt von dem aufregenden Abenteuer: „Ich bin kein religiöser Mensch, aber es fühlte sich spirituell an, als ob Ron bei uns wäre. Nachdem wir diesen Fisch gefangen hatten, blickte ich zum Himmel empor und sagte: Danke, Ron.“

    Der Monsterfisch
    Der Monsterfisch

     

    Tags:
    Karpfen, Fischer, Köder, Fischfang, Krebs, Leiche, Leichnam, Angeln, Fisch, Thailand, Großbritannien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren