11:14 10 Dezember 2019
SNA Radio
    Verteidigungsministerium, Moskau

    Mit Transponder fliegen oder zu Hause bleiben: Russland reagiert auf US-Spionagejet

    © Sputnik / Natalia Seliverstova
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4152614
    Abonnieren

    Nachdem ein russisches Jagdflugzeug einen US-Spionagejet vom Typ RC-135U über der Ostsee abgefangen hat, wirft Russland Washington vor, sich ungesehen an seine Grenzen heranpirschen zu wollen.

    „Wir wollen die Aufmerksamkeit darauf lenken, dass das Aufklärungsflugzeug RC-135U jedes Mal versucht, sich mit einem abgeschalteten Transponder an die russische Grenze heranzupirschen“, sagte der Sprecher des russischen Verteidigungsministeriums, Igor Konaschenkow. „Unsere Luftabwehr ist genötigt, ein Jagdflugzeug in die Luft steigen lassen, um den Flugzeugtyp und seine Bordnummer zu identifizieren.“ 

    „Dieses Problem der US-Luftwaffe hat zwei Lösungen: entweder nicht an unsere Grenzen heranfliegen oder den Transponder für eine automatische Identifikation einschalten“, so Konaschenkow.

    Russlands Verteidigungsministerium hat auch die Kritik des Pentagon an den „gefährlichen“ und „nicht professionellen“ Manövern des russischen Jagdflugzeugs beim Abfangen der US-Maschine über der Ostsee zurückgewiesen: „Alle Flüge russischer Flugzeuge verlaufen im Einklang mit den internationalen Regeln der Luftraumnutzung.“ 

    Zuvor hatte der TV-Sender CNN unter Berufung auf das US-Verteidigungsministerium mitgeteilt, dass eine russische Su-27 am Freitag in gefährlicher Nähe eines US-Flugzeuges vom Typ RC-135 über der Ostsee geflogen sei.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Abschreckung gegen Moskau: Nato will 4.000 Soldaten an Russlands Westgrenze verlegen
    Obama fordert von Berlin stärkere Abschreckung Russlands an Ostflanke der NATO
    Chef des Duma-Verteidigungsausschusses zu Manöver von Su-27 nahe US-Aufklärungsjet
    Russische Su-27 fing amerikanischen Aufklärungsjet über Schwarzem Meer ab
    Pentagon: Russische Su-27 düst in gefährlicher Nähe am US-Aufklärungsjet vorbei
    Tags:
    heranpirschen, Transponder, Spionageflugzeug, Abfangen, RC-135U, Su-27, CNN, Igor Konaschenkow, Ostsee, USA, Russland