18:14 17 November 2017
SNA Radio
    Panorama

    Anti-Spam-Filter: Uber liefert 15.000 Wut-Mails per Pferdekutsche - VIDEO

    Panorama
    Zum Kurzlink
    423893318

    Nachdem die Regierung des australischen Bundesstaates Queensland ein umstrittenes Gesetz gegen den Vermittler individueller Personenbeförderung Uber erlassen und Protest-Mails tausender Nutzer per Spam-Filter sperrte, hat der Konzern die Protestschreiben kurzerhand mit einer Pferdekutsche als Briefsendungen zugestellt.

    Am 20. April wurde in Queensland ein Gesetz verabschiedet, dass eine Strafe in Höhe von etwa 1.500 Euro für illegale Taxifahrer und bis zu 15.000 Euro für Unternehmen vorsieht.

    ​Die 2009 gegründete Onlineplattform Uber aus San Francisco hilft Passagieren per App eine billige Fahrgelegenheit zu finden. Da das Unternehmen allerdings keine Lizenzen, Normen und Auflagen hat und weder Steuern noch Sozialabgaben zahlt, wurden seine Dienstleistungen weltweit mehrmals mit Strafen belegt.

    Zum Thema:

    Online-Agentur Uber muss 1,2 Millionen Euro an Frankreichs Taxiunion zahlen
    Tags:
    Taxi, Protest, Apps, Uber, Queensland, Australien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren