15:00 07 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    3927
    Abonnieren

    Am Bahnhof Grafing nahe dem bayrischen Ebersberg hat ein junger Mann am Dienstag gegen 5 Uhr morgens mehrere Passanten mit einem Messer angegriffen, wie der Bayerische Rundfunk berichtet. Ein Mann starb, drei weitere Menschen wurden verletzt. Das Bayerische Landeskriminalamt hat die Ermittlungen übernommen.

    Im Netz tauchen derweil erste Reaktionen zu der Messer-Attacke auf dem Grafinger S-Bahnhof auf.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Tatverdächtiger von Grafing: 27-Jähriger mit deutschem Pass - Medien
    Toter bei Messerangriff nahe München: Polizei spricht von islamistischem Hintergrund
    Explosion in Beirut: Raketenangriff oder Einmischung von außen nicht ausgeschlossen – Präsident
    Weltweit erster Corona-Impfstoff wird nächste Woche in Russland registriert
    Tags:
    Messerattacken, Ebersberg, Deutschland