04:25 21 November 2018
SNA Radio
    Hamza bin Laden (Archivfoto)

    Bin Laden jr. ruft zu Syrien-Dschihad auf – Medien

    © AP Photo / Al-Jazeera via APTN
    Panorama
    Zum Kurzlink
    9863

    Der Sohn des früheren Al-Qaida-Chefs Osama bin Laden, Hamza, soll radikal gesinnte Islamisten zum Dschihad in Syrien aufgerufen haben, wie die britische Boulevardzeitung The Daily Mirror mitteilt.

    In einer Audioaufnahme habe der etwa 23-jährige Hamza bin Laden gemahnt, dass sich die islamische Umma (Gemeinschaft) mehr auf den Dschihad in Syrien konzentrieren müsse.

    Es gebe keine Rechtfertigung mehr für diejenigen, die sinnlose Streitigkeiten fortsetzen und damit die einheitliche muslimische Gesellschaft spalten, während sich „die ganze Welt gegen den Islam vereinigt“. Dabei habe er höchstwahrscheinlich die Konkurrenz zwischen den zwei größten Terrorgruppierungen Al-Qaida und Islamischer Staat im Sinne gehabt. 

    Zuvor war am selben Tag mitgeteilt worden, dass Al-Qaida die Ausrufung ihres eigenen Kalifats in Syrien angekündigt hätte. Der Al-Qaida-Führer Aiman al-Sawahiri ist seinen Worten nach bereit, dafür auch eigene Vollmachten zu opfern.  

    Der „Terrorist Nummer eins“ Osama bin Laden war in der Nacht zum 2. Mai 2011 von einer US-amerikanischen Spezialeinheit in seinem Haus im Raum der Stadt Abbottabad getötet und später im Meer beigesetzt worden. Die Operation war streng geheim und sorgte für viel Ärger in Pakistan. Die Regierung in Islamabad wusste nichts davon und reagierte empört auf den dreisten Einsatz des US-Militärs auf ihrem Staatsterritorium.

    Islamischer Staat und Al-Qaida sind Terrororganisationen, die in mehreren Ländern, darunter in Russland, verboten sind.

    Der IS stellt derzeit eine der größten Bedrohungen für die globale Sicherheit dar. Im Laufe von drei Jahren gelang es den Terroristen, beachtliche Territorien des Iraks und Syriens zu besetzen. Zudem versuchen sie, ihren Einfluss in Nordafrika, darunter in Libyen, auszuweiten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Bin Ladens Sohn ruft angeblich zu Terroranschlägen im Westen auf – Medien
    Terrorgruppe „Islamischer Staat“
    Islamischer Staat: Schlimmer als Al-Qaida
    Iranischer General nennt „Islamischen Staat“ Kreatur der CIA
    Tags:
    Dschihad, The Daily Mirror, Al-Qaida, Terrormiliz Daesh, Aiman al-Sawahiri, Hamza Bin Laden, Osama Bin Laden, Libyen, Nordafrika, Russland, Pakistan, USA, Syrien