Widgets Magazine
08:15 19 September 2019
SNA Radio
    Dong Xuan in Berlin

    Brand in Berlin: Größter Asia-Markt steht in Flammen

    © AFP 2019 / John Macdougall
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2921
    Abonnieren

    In Berlin steht das Dong-Xuan-Einkaufscenter in Flammen, wie Medien berichten.

    Die Feuerwehr war laut Tagesspiegel bereits um 11:16 Uhr gerufen worden. Zwei Stunden nach Ausbruch des Feuers waren die Einsatzkräfte noch immer mit den Löscharbeiten beschäftigt. Inzwischen habe die Polizei den Verkehr weiträumig abgesperrt und einen Hubschrauber eingesetzt.

    Anwohner in Lichtenberg hatten über eine Rauchwolke informiert.

    Gegenwärtig sollen etwa 7000 Quadratmeter in Flammen stehen, zitiert der Tagesspiegel einen Feuerwehrsprecher vor Ort. Es gebe erste Teileinstürze, die Giebelfront sei schon teilweise abgebrannt. Die Feuerwehr könne nun die Halle nur kontrolliert abbrennen lassen. In der Halle selbst habe es Explosionen gegeben.

    In der Halle lagern unter anderem auch Stoffe zur Herstellung von chemischen Produkten wie beispielsweise Nagellack, deshalb entwickelt sich laut Feuerwehr eine „enorme Hitze", so Der Tagesspiegel weiter.

    Das Dong-Xuan-Center wurde 2005 eröffnet. In vier Hallen bieten 150 Einzel- und Großhändler aus der Vietnamesischen Gemeinschaft ihre Waren an.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Brand auf russischem Öltanker im Kaspischen Meer - VIDEO
    Schwerer Brand im russischen Verteidigungsministerium – Video
    Hotel in Istanbul steht in Brand: Gäste werden evakuiert - VIDEO
    Tags:
    Brand, Berlin, Deutschland