14:52 10 August 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    31018
    Abonnieren

    Die Pornoseite PornHub hat talentierte Hacker dazu aufgerufen, Bugs und Sicherheitslücken auf dem Portal zu enttarnen. Wer eine gravierende Sicherheitslücke findet, erhält eine Belohnung von 50 bis zu 25.000 US-Dollar, wie das Magazin Esquire berichtet.

    Pornhub richtet den Hacker-Wettstreit allerdings nicht selbst aus, die Aktion läuft über den Anbieter Hackerone. Auf dessen Plattform können Hacker auch beim Pentagon, bei Twitter, Microsoft, Adobe, LinkedIn und Yahoo nach Sicherheitslücken suchen.

    Laut den Wettbewerbsregeln sollen die Hacker ausschließlich die zuständigen Vertreter des Porno-Portals über die Lecks informieren und Screenshots beilegen, die beweisen, dass die Seite wirklich geknackt wurde. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    US-Bundesstaat Utah stuft Porno als Gesundheitsbedrohung ein
    Porno-Party in El Salvador: Wie Knastbrüder Kirchenfeste feiern - VIDEO
    Porno-Jackpot: 16-Jähriger Moskauer gewinnt Monat mit Sexdarstellerin in Hotel
    „Weiter so!“ – Oskar Lafontaine platzt bei Olaf Scholz als SPD-Kanzlerkandidat der Kragen
    Tags:
    Wettbewerb, Leck, verdienen, hacken, Portal, Seite, PornHub