17:02 26 Juni 2019
SNA Radio
    Anschlagsserie im Irak

    Anschlagsserie im Irak: Wieder Tote und Verletzte bei zwei Attentaten

    © REUTERS / Wissm al-Okili
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1111

    Im Irak hat es zu zwei weitere Anschlägen gegeben. Einer ereignete sich in im Vorort von Bagdad, As-Sadr, und der zweite im Viertel al-Amin in der Hauptstadt selbst, wie Sputniknews unter Berufung auf Angaben der örtlichen Polizei meldet.

    In As-Sadr sind mindesten fünf Menschen ums Leben gekommen, 20 weitere wurden verletzt. Zu den Toten und Verletzten in dem Bagdader Stadtviertel gibt es bislang keine Angaben. 

    Bei zwei früheren Anschlägen waren jüngsten Angaben zufolge am Morgen in Bagdad 44 Menschen getötet und mehr als 90 verletzt worden. 

    Die Terrormiliz Daesh (auch Islamischer Staat, IS) organisiert regelmäßig Bombenanschläge in Bagdad und Umgebung. Am Mittwoch ist es in Bagdad zu einer der bislang schwersten Anschlagserie gekommen, bei der 94 Menschen getötet und 150 weitere verletzt wurden. Zu der Tat bekannte sich die Terrormiliz Daesh.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Tote, Anschlagserie, Terrormiliz Daesh, Bagdad, Irak