18:38 16 Juli 2018
SNA Radio
    Instagram Zensur

    Instagram-Zensur: Tags not liked – Bilderdienst verbannt und blockiert Alltagswörter

    © Foto : Screenshot
    Panorama
    Zum Kurzlink
    4221

    Sozialnetzwerk-Experten haben eine Liste mit unerwünschten und blockierten Instagram-Hashtags veröffentlicht, wie das Online-Portal „Huffington Post“ mitteilt. Darunter seien zum großen Teil harmlos erscheinende Begriffe wie #Kansas oder #elevator.

    „Instagram scheint jetzt die Art und Weise seiner Hashtag-Zensur geändert zu haben. Es existieren zwei Zensur-Niveaus. Hashtags können entweder strikt blockiert werden: Dabei werden keine Ergebnisse angezeigt. Oder sie werden einer milderen Zensur mit 30 Ergebnissen unterzogen“, erklärte Nick Drewe, Programmierer und Autor des Blogs „The Data Pack“, gegenüber „Huffington Post“.

    Eine Instagram-Mitteilung, die nach der Angabe eines verbotenen Hashtags erscheint, erläutert, dass es sich um eine vorläufige Maßnahme handele, wobei einige von den Hashtags noch wenigstens einige Monate zensuriert bleiben sollen, wie „The Data Pack“ schreibt.

    Zum Thema:

    Kill him or let him go: Ungesundes Instagram-Spiel lässt über IS-Kämpfer abstimmen
    Putinspiration: neuer Hit im Instagram
    Tags:
    Instagram, Facebook
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren