02:42 18 Juli 2018
SNA Radio
    Geiselnahme in der Moskauer KreditbankGeiselnahme in der Moskauer Kreditbank

    Letzte Gefangene frei - Geiselnehmer von Moskau erschossen

    © Sputnik / Ramil Sitdikov © Sputnik / Ramil Sitdikov
    1 / 2
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2313110

    Ein Unbekannter, der in der Moskauer Kreditbank Geiseln genommen hatte, ist erschossen worden. Wie die Polizei am Mittwochabend mitteilte, ist auch die letzte Geisel – eine Kassiererin – frei und unversehrt.

    Zuvor hatte der mit einer Pistole bewaffnete vermummte Mann acht Geiseln in der Bank genommen. Etwas später ließ er fünf Gefangene frei. Eine Kassiererin hatte sich in ihrem Raum verbarrikadiert. Bei Verhandlungen mit der Polizei forderte der Mann eine hohe Geldsumme.

     

     

    Zum Thema:

    Unbekannter nimmt Geiseln in Moskauer Kreditbank
    Vucic macht US-Luftwaffe für Tod serbischer Geiseln in Libyen verantwortlich
    Tausende Geiseln im Irak in der Gewalt der Daesh-Terroristen
    Geiseln in Handelszentrum von Bagdad befreit – Zwölf Tote
    Tags:
    Tötung, Geiselnehmer, Moskau
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren