Widgets Magazine
00:36 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Airbus A320 der Fluggesellschaft Egypt Air im Mittelmeer abgestürzt

    Ägyptisches Militär dementiert Meldung über Notsignal von vermisstem Airbus-A320

    © REUTERS / Flightradar24.com
    Panorama
    Zum Kurzlink
    EgyptAir-Absturz (39)
    0 123
    Abonnieren

    Das ägyptische Militär hat Angaben über ein angebliches Notsignal aus der vermissten EgyptAir-Maschine dementiert.

    Zuvor hatte ein Vertreter der Airline mitgeteilt, eine ägyptische Militäreinheit habe wenige Minuten vor dem Verschwinden ein Signal über einen Notfall bei der Maschine erhalten.

    ​Der New York Times zufolge hatte die Airline zuvor per Twitter mitgeteilt, die ägyptische Militärbehörde hätte zwei Stunden vor Verschwinden des Flugzeugs von den Radaren eine Notmeldung von der Passagiermaschine erhalten. Dabei sei unklar geblieben, ob es sich um ein automatisches Signal oder eine Mitteilung der Crew gehandelt habe, so die NYT in ihrem Live-Ticker.

    Aus Behördenkreisen verlautete, der Airbus320 sei vor der griechischen Insel Karpathos abgestürzt.

    ​EgyptAir dementierte derweil alle Spekulationen zur Absturzursache. Die Airline appelliert via Twitter, keine falschen Informationen mit Hinweis auf nicht glaubwürdige Quellen zu verbreiten. Die Fluggesellschaft bzw. die ägyptische Flugbehörde würden als Erste Neuigkeiten zu den Ursachen melden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    EgyptAir-Absturz (39)

    Zum Thema:

    Ägyptische Luftfahrtbehörde: Vermisste EgyptAir-Maschine ist abgestürzt
    Absturz des Egypt-Air-Flugzeugs: Suche im Mittelmeer begonnen
    Vermisstes Egypt-Air-Flugzeug ins Mittelmeer gestürzt - Medien
    Egypt Air vermisst Passagiermaschine mit 66 Menschen an Bord
    Tags:
    Flugzeugabsturz, Absturz, Airbus A320, Ägypten