18:42 08 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    92708
    Abonnieren

    Ein Bild des russischen Präsidenten ist plötzlich auf einem Werbebildschirm aufgetaucht, der auf dem Times Square in New York aufgestellt ist, berichtet das Nachrichtenportal Lenta.ru.

    Putin blinzelte den New-Yorkern zu und verschwand schlagartig von dem Bildschirm. Die kurze Animation erschien mitten in einer Volvo-Werbung. Ein Passant, der den Videoclip zufällig mit seiner Kamera filmte und später auf Youtube hochlud, war offenbar erstaunt.

    Augenzeugen zufolge hat der russische Staatschef die Werbung auf dem Times Square tagelang unterbrochen.

    Wie die Nachrichten-Webseite Inforeactor betont, reagierten die Amerikaner in ihren Kommentaren zu dem Video eher positiv auf das unerwartete Erscheinen  Putins auf dem zentralen Platz von New York City. Einige von ihnen empfahlen, solche Einschaltungen öfter und mit höherer Auflösung zu bringen.

    Als Folge wurde kürzlich ein Videoclip zusammengestellt und  im Netz verbreitet, der zeigt, wie mehrere gewohnte Werbeclips auf der Billboard durch ein stilisiertes Abbild von Wladimir Putin ersetzt werden, der den Einwohnern von New York zublinzelt.

    Der Vorfall sei auf die Tätigkeit von sogenannten Switchern (Schaltern) zurückzuführen, wie die  Webseite vermutet. Die Switcher-Bewegung ist in Russland vor zehn Jahren entstanden und hat sich auf die ganze Welt verbreitet. Die Switcher schalten sich ferngesteuert in elektronische Billboards ein und lassen Bilder oder kurze Videoclips in Werbungen auftauchen, die die öffentliche Aufmerksamkeit auf globale Probleme oder auf Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens lenken sollen.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Putin spielt Eishockey: Präsident punktet in Sotschi - VIDEO
    12 Schuss als Warnung – dann stürzt der Navy-Aufklärer bei Lettland in die Ostsee
    BILD hetzt mal wieder – Heute: „Kreml-Propagandisten schüren Corona-Aufruhr”
    Weltärztevorstand Montgomery rechnet mit „kontrollierter Durchseuchung“ bei Corona ab – Exklusiv
    Tags:
    Wladimir Putin, Russland, New York, USA