17:21 08 April 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    EgyptAir-Absturz (39)
    10767
    Abonnieren

    Die BBC Arabic hat am Samstag die Aufzeichnung der Funkgespräche zwischen dem Piloten des abgestürzten Airbus A320 der Fluggesellschaft EgyptAir und einem Fluglotsen in Zürich beim Flug durch den schweizerischen Luftraum veröffentlicht.

    Der Funkdialog habe auf keinerlei Probleme an Bord der Passagiermaschine hingedeutet, heißt es.

    „Hallo, Hallo! Hier ist die EgyptAir 804, Flughöhe 370, Nummer des Bordantwortgerätes 7624“, habe sich der Pilot mit gelassener Stimme auf Englisch gemeldet.

    Der schweizerische Fluglotse habe bestätigt, dass er die Maschine auf dem Radarbildschirm sehe.

    Später habe der Fluglotse berichtet, dass er den Airbus an den Navigationsbodendienst im italienischen Padua übergebe und dem Piloten eine gute Nacht wünsche.

    „Padua-Kontrolle. 8-0-4. Vielen Dank. Guten Tag — oder gute Nacht“, soll der Pilot geantwortet haben.

    Wie die französische Behörde für Sicherheit der zivilen Luftfahrt am 21. Mai meldete, soll das automatisierte System des Flugzeugs wenige Minuten vor dem Signalabbruch einen Rauchalarm ausgelöst haben. Experten hätten dies mit einem Brand  im Toilettenbereich verbunden, der nahe der Pilotenkabine und der Abteilung für die Bordelektronik entstanden wäre.

    Der Airbus A320 mit der Flugnummer MS804 war nach Angaben des Flughafens Charles de Gaulle um 23.21 Uhr am Mittwoch in Paris gestartet. Gegen 2.45 Uhr (MEZ) am Donnerstag  war  er auf einer Höhe von etwa 11.000 Metern vom Radarbildschirm verschwunden. An Bord befanden sich 66 Insassen und Mitglieder der Crew.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren
    Themen:
    EgyptAir-Absturz (39)

    Zum Thema:

    Suche nach EgyptAir-Trümmern: Schiffe und Flugzeuge im Einsatz - VIDEO
    EgyptAir-Absturz: Tragische Zeiten für das „Ägyptische Paris“
    Athen konkretisiert: Bordsitz- und Körperteil aus EgyptAir-Maschine gefunden
    EgyptAir: "Wir haben das Wrack gefunden"
    Tags:
    Flugzeugabsturz, EgyptAir, Mittelmeer, Ägypten