Widgets Magazine
04:26 21 September 2019
SNA Radio
    Oleg Zobow

    Schüler aus Moskau bekommt „Kleinen Nobelpreis“ für Roboter

    © Foto: ITMO University
    Panorama
    Zum Kurzlink
    0 532
    Abonnieren

    Der Russe Oleg Zobow hat in Intel International Science and Engineering Fair (Intel ISEF), dem größten voruniversitären Forschungswettbewerb der Welt, einen der Hauptpreise in der Kategorie Grand Award bekommen, berichtet das Internetportal des Veranstalters.

    Der 17-Jährige Schüler schuf einen 6-Achsen-Roboter, dessen Besonderheit die einfache und kostengünstige Herstellung auf einem 3D-Printer ist.
    Der junge Wissenschaftler hat für seinen Roboter auch eine Steuereinheit und Software entwickelt.

    Der Roboter könnte bei der Automatisierung von Prozessen in Kleinbetrieben genutzt werden. Für diese Entwicklung bekam Zobow einen der Hauptpreise in der Kategorie Grand Award, der auch als „Kleiner Nobelpreis“ bezeichnet wird. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Projekt „Luchs“: Russische Armee wartet auf vierbeinigen Kampfroboter - VIDEO
    Elektronikschlacht: Roboterkämpfe zum Feiertag des Verteidigers des Vaterlandes
    Russischer Multimillionär will ewiges Leben – als Roboter
    Tags:
    Schüler, Roboter, Moskau, Russland