SNA Radio
    Satanismus

    6.6.16: Satanisten von LA wollen in den Senat des Bundesstaats einziehen

    © Flickr/ Mike
    Panorama
    Zum Kurzlink
    2517

    Mitglieder des Satanic Temple of Los Angeles haben den Start der Vorbereitungsmaßnahmen zum festlichen Ritual am 6. Juni (6.6.16) bekannt gegeben, wie die Zeitung LA Weekly berichtet. Am selben Tag soll zudem der Wahlkampagne eines Sektenmitglieds, das in den Senat von LA einziehen will, ein festlicher Startschuss gegeben werden.

    Die Zeremonie findet nach Angaben eines der Organisatoren in der Stadt Lancaster, einem Vorort von Los Angeles statt. Sie habe zum Ziel, neue Mitglieder anzulocken, sowie die Wahlkampagne von Steve Hill, der als erstes Mitglied von Satanic Temple einen Platz im Senat des Bundesstaates beansprucht, zu unterstützen.

    „Mithilfe von GPS werden wir Rituale an fünf Standpunkten durchführen, die zusammen ein Pentagramm bilden, die ihre ganze Stadt umfasst. Das ist eine Beteuerung des Satanic Temple of Los Angeles. Wir werden Schulter an Schulter mit den Einwohnern von Lancaster stehen und zusammen für unsere Verfassungsrechte, die die Freiheit der Meinungsäußerung und die Trennung von Kirche und Staat garantieren, kämpfen“, zitiert LA Weekly eine Mitteilung der Sekte.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Senat, Wahlen, Los Angeles