Widgets Magazine
03:00 20 September 2019
SNA Radio
    Nato-Übung „Trident Juncture 2015“

    Angriff-Alarm in Finnland: Militärmanöver versetzt ganze Insel in Aufruhr – Medien

    © AFP 2019 / FRANCISCO LEONG
    Panorama
    Zum Kurzlink
    912153
    Abonnieren

    Ein nächtliches Manöver des finnischen Militärs hat die Einwohner einer Insel unweit von Helsinki aus ihrem Zuhause gejagt, wie die Online-Ausgabe der Zeitung „Daily Mail“ berichtet.

    Als die Einwohner der Insel Kamsholmen das Militärschiff anlegen und Soldaten mit scharfen Waffen an Land gehen sahen, hätten sie sofort an einen Überfall auf die Insel gedacht und schleunigst ihr Heim verlassen, so die Zeitung.

    Auch örtliche Medien haben über den Vorfall berichtet. Inselbewohner Bjarne Winbergia sagte beispielsweise gegenüber Ilta-Sanomat, dass er, als die Soldaten in einem nahen Wald verschwunden seien, sofort in sein Boot gesprungen sei und sich zum Festland begeben habe. Dann habe auch den Rettungsdienst angerufen, um über die eintreffenden „Feinde“ zu informieren.

    Im Nachhinein habe es sich herausgestellt, dass die ganze Aktion nur Teil eines Militärmanövers gewesen war. „Daily Mail“ zufolge ist allerdings noch immer unklar, ob die Soldaten auf einer falschen Insel an Land gingen oder die Einwohner einfach nicht informiert worden waren.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Spezial-Manöver in Litauen: Bundeswehrsoldaten üben Umtrunk und Schlägerei – Medien
    Jungfernflug-Video: Russlands Luftwaffe testet neuesten Manöver-Jet
    Manöver im Südchinesischen Meer: Peking demonstriert Marine-Stärke
    Nato startet „topsecret“ Manöver in Europa
    Tags:
    Alarm, Militärmanöver, Finnland