15:23 26 Oktober 2020
SNA Radio
    Panorama
    Zum Kurzlink
    6122
    Abonnieren

    Die Coca Cola Company bietet ein neues „Zaubermittel“ gegen Schlaflosigkeit an: „Sleep Water“ („Schlafwasser“). In Japan wird das Getränk bereits produziert und verkauft.

    Das Getränk soll Menschen mit Einschlafproblemen und Schlafstörungen helfen. Bislang sei es nur in Japan auf dem Markt, berichtet das Online-Portal life.ru. Dort sei es besonders üblich, länger am Arbeitsplatz zu bleiben und Überstunden zu machen. Darum schlafen die Menschen oft in Verkehrsmitteln auf dem Weg zur Arbeit oder nach Hause, sind ständig müde, haben einen unregelmäßigen Schlafrhythmus und Schlafprobleme.

    Coca Cola hat darum eben in Japan mit der Entwicklung einer „Zauberformel“ begonnen, die zu einem tiefen und gesunden Schlaf beitragen soll. Laut der Kurzbeschreibung ist „Sleep Water “ vor allem etwas für diejenigen, die Schlafstörungen haben oder sehr oft in der Nacht aufwachen. Das „Wässerchen“ wird auch denjenigen Menschen empfohlen, die sich morgens oft erschöpft fühlen.

    Das Getränk mit Pfirsichgeschmack enthält eine besondere Schlaf-Zutat: L-Theanin, eine nicht-proteinogene Aminosäure, die Stress reduziert, die Stimmung anhebt und die Konzentration steigert.

    1886 hat der amerikanische Arzt und Apotheker John S. Pemberton in Atlanta den Grundstein für die Cola-Limonade gelegt. Er entwickelte einen Sirup gegen Kopfschmerzen und Müdigkeit. Vermischt mit Sodawasser ist daraus Coca Cola entstanden. Die Coca Cola Company ist heute der größte Softdrinkhersteller weltweit. Über 3.500 Produkte werden in 200 Ländern aller Welt verkauft.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Biden bezeichnet Russland als „größte Bedrohung für Amerika“
    Nord Stream 2: Russisches Rohrlegeschiff verlässt Heimathafen Kaliningrad
    Thai-König in Bayern: Maas droht mit Konsequenzen bei Rechtsverstößen
    Corona-Pleitewelle – Massive Arbeitslosigkeit: Oder Mut zu radikaler Steuerreform?
    Tags:
    Schlaf, Coca Cola, Japan, USA