04:10 08 Dezember 2019
SNA Radio
    Grizzly Bear

    Finnland: Bär bringt großangelegte Militärmanöver fast zum Scheitern

    © Flickr / Valerie
    Panorama
    Zum Kurzlink
    1318109
    Abonnieren

    In Finnland hat ein junger Bär am vergangenen Wochenende die Übungen der finnischen Kainuu-Brigade zum Scheitern gebracht. Das Tier schlich sich auf den Übungsstützpunkt der aus 3000 Mann bestehenden und in der Stadt Kajaani stationierten Brigade ein, wie die finnische Zeitung Iltalehti am Montag berichtet.

    Am Samstag  haben die Soldaten festgestellt, dass ein Bär ihr Mittagessen gefressen und mehrere Sachen zerrissen habe. „Normalerweise meiden Bären Menschen, aber dieser hatte überhaupt keine Angst vor den Menschen“, sagte die Pressesprecherin der Brigade, Satu Hujanen.

    Ihr zufolge wurden zum Glück keine Soldaten verletzt. Aus Angst vor dem Bär seien die Soldaten in ihre Lkws gestiegen, um das Ende der Gefahr abzuwarten. Außerdem habe sich einer der Militärangehörigen  als Jäger aus Nordkarelien erwiesen. Er habe seinen Kollegen erklärt, wie man sich bei einem Treffen mit einem Bären verhalten solle.

    Das Kommando habe sich an die Polizei um die Erlaubnis gewandt, den Bär zu töten.  Aus Sicht des Kommandos habe das Tier für die Soldaten eine Bedrohung dargestellt. Es sei letztendlich beschlossen worden, das Raubtier, das keine Scheu gegenüber Menschen habe, zu erlegen.

    In der vergangenen Woche war es in Finnland wegen des Militärs zu einem Aufruhr gekommen. Die Manöver der Streitkräfte erschreckten die Einwohner der Insel Kamsholmen, die die Landungsübungen für eine reale Invasion gehalten und  sich in ihrer Panik an Rettungskräfte gewandt haben.

    Wie sich herausstellte, hatte das Verteidigungsministerium des Landes vergessen, die Ortsbewohner über die geplanten Manöver zu informieren. Die Übungen fanden auf der Insel Kamsholmen statt, die zum Archipel Sipoo gehört und etwa 20 Kilometer östlich von Helsinki liegt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Real oder Fake? Snowboarderin wird von riesigem Bär verfolgt – VIDEO
    Mann schlägt angreifenden Bär in die Flucht
    Tierischer Osterspaziergang: Kamel und Bär machen russisches Ufa unsicher
    Ein Bär als Kung Fu-Meister
    Tags:
    Militärmanöver, Helsinki, Finnland