Widgets Magazine
13:19 23 September 2019
SNA Radio
    Meryl Streep

    Meryl Streep „trumpt“ die Welt - VIDEO

    © AFP 2019 / Justin Tallis
    Panorama
    Zum Kurzlink
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)
    3352
    Abonnieren

    Die US-Schauspielerin Meryl Streep hat mit ihrer Darstellung des US-Präsidentschaftskandidaten Donald Trump in einem New Yorker Theater für weltweite Begeisterung gesorgt. Die dreimalige Oscargewinnerin hat sich das Gesicht orange angemalt, die Haare zur Tolle frisiert und den Bauch ausgestopft.

    Yo. | ❤️❤️❤️❤️❤️ cred @rachelestabrook 👌 #merylstreep #babe #cutie #iloveyou #icant #selfie #donaldtrump #soooooofkgcute

    Фото опубликовано {Jøÿcę} Streep Lange 1.04.14 ✨ (@justinestreep) Июн 7 2016 в 8:59 PDT

    Zusammen mit ihrer als Hillary Clinton auftretenden Kollegin Christine Baranski sang sie das Lied "Brush Up Your Shakespeare" aus dem Musical "Kiss Me, Kate". Dabei veränderte Streep bestimmte Textzeilen und imitierte Trumps Gesten und Ticks.

    Einem Bericht der New York Times zufolge war der Auftritt selbst für die Veranstalter eine Überraschung. "Es war von Anfang bis Ende ihre Idee", zitiert die New York Times den künstlerischen Leiter des Theaters. "Niemand von uns hat zuvor ihr Kostüm oder ihr Make-up gesehen". 

    Im Wahlkampf für die US-Präsidentschaftswahl unterstützt Streep Trumps offen Trumps demokratische Ricalin Hillary Clinton. 

    Die Präsidentschaftswahlen sind für den 8. November anberaumt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Präsidentenwahl in USA (2016) (443)

    Zum Thema:

    China: Trump-Klopapier stärker gefragt als das mit Clinton-Konterfei
    "Nächster Hitler" - Rocker Ozzy Osbourne fürchtet US-Präsidentenkandidaten Trump
    Die Welt braucht mehr Chaos? US-Wahlkandidat Cthulhu tritt gegen Clinton und Trump an
    Nato-Skeptiker Trump: „Alter Hut“ täuscht und betrügt
    Tags:
    trumpen, spielen, Meryl Streep, Donald Trump, New York, USA